iPhoto? verstehe ich nicht ganz!

Diskutiere mit über: iPhoto? verstehe ich nicht ganz! im Mac OS X Apps Forum

  1. seril

    seril Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2005
    Hallo zusammen, ich habe einiges an Bilder zu archivieren und strukturieren. Die Situation ist folgende, ich habe aus Windowszeiten noch einige Foto CD's die ich auf meinen Mac bringen möchte. Die Bilder auf den CD's sind nicht nach Datum sortiert sondern wild in Ordner verpackt. Nun will ich sowohl die vorhandenen als auch die neuen Fotos mit iPhoto sortieren, aber irgendwie verstehe ich das Prinzip nicht so ganz. Ich habe Bilder von meiner Kamera entladen und die werden schön nach Datum und Jahr entladen, aber alle in einer kompletten Übersicht zusammen angezeigt (es sei denn ich sortiere die nach Film, dann sehe ich jeweils nur das was ich bei dem jeweiligen entladen geladen habe, alles andere ist durch so einen Strich getrennt.

    Meine Frage ist jetzt zum einen. Wenn ich in der linken Spalte (wo die Jahreszahlen, der papierkorb etc ist) ein neues Album erstelle und Fotos aus dem großen Fenster ausschneide und in das Album einfüge dann bleiben die trotzdem in der kompletten Übersicht erhalten und das hilft mir ja nicht sonderlich dabei den Überblick zu behalten. Ist das denn normal und funktionieren die Alben quasi so das die Bilder nicht zusammengepackt werden, sondern einfach nur eine Datei erstellt wird die speichert welche Bilder welchem Album zugehören?

    Meine 2te frage ist wie bekomme ich meine Bereits vorhandenen Bilder in iPhoto integriert, sodas ich dort evtl auch anfangen kann die neu zu strukturieren / ordnen?

    Ihr seht ich habe keine Ahnung wie ich mich genau ausdrücken soll, ich hoffe trotzdem das es jemanden gibt der mein Problem verstanden hat!
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    so isses
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    einfach per drag&drop, nimm einfach deinen vorhandenen bilderordner und zieh ihn ins iPhoto. die bilder werden dann importiert.
     
  4. aro74

    aro74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.12.2002
    Das "Fotoarchiv" ist eine große Schuhschachtel mit allen Fotos, die Du nach Herzenslaune in verschiedene Alben sortieren kannst. Nicht jedes Foto des Fotoarchivs muss auch in einem Album vertreten sein, was ich persönlich ziemlich gut finde. :)
     
  5. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Übersichtlicher wird es rechts im grossen Fenster wenn du unter "Darstellung" die Ansicht "Filme" anklickst.
    Die Ordner (auch die Intelligenten Ordner) in der linken Spalte enthalten lediglich Shortcuts, die Originale bleiben in der rechten Spalte.
    Das sind lediglich Alben die du erstellst um z. B. Mutti alle deine verflossenen Freundinnen zeigen willst aber natürlich nicht auch noch die damals ebenfalls von der Kamera importierten Schmutzfotos. :D
     
  6. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Zu 2.
    Die alten Fotos von der CD ziehst du einfach in einige neu erstellte Ordner auf die Festplatte, gib den Ordnern aussagekräftige Namen die etwas mit dem Inhalt zu tun haben.
    Anschliessend alle Ordner in iPhoto importieren. Der Ordner-Name taucht nun rechts neben der Filmspule oberhalb deiner alten Fotos auf.
    Noch ein kleiner Tip: Mach ab und zu mal eine Sicherungskopie deines kompletten iPhotoarchivs.
     
  7. seril

    seril Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2005
    Super, euch allen vielen Dank... Ihr habt mir wirklich sehr geholfen (unter anderem auch das Programm besser zu verstehen)
     
  8. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Wo es hier grad um iPhoto geht:
    Kann man irgendwo einstellen, daß iPhoto nicht im Archiv sondern z.B. mit dem letzten 'Film' startet? Bei mir dauert es nämlich eine halbe bis ganze Minute, bis sich ich es endlich halbwegs benutzen kann, und das obwohl ich erst 5.000 Bilder (ca. 9GB) importiert hab. Das Beenden dauert noch länger...
    (Wer ThumbsPlus aus Windows-Zeiten kennt, weiß, wie schnell es gehen könnte ;))

    Gruß, eiq
     
  9. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Etwas schneller wirds wenn du unter Einstellungen->Erscheinungsbild die Haken bei "Kontur" und "Schatten werfen" entfernst.
    Da du ja ggf. auf alle 5000 Bilder zugreifen möchtest werden diese natürlich auch komplett gelden.
    Ich würde eher mal die alten Karteileichen aussortieren (auf CD abspeichern) und den ganzen Krempel löschen.
    Vielleicht hilft auch iPhoto Diat um die Library etwas abzuspecken.
     
  10. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Aha, dann scheint iPhoto (unnötig?) anders zu arbeiten, als ich es von z.B. ThumbsPlus gewohnt war.
    Natürlich könnte ich Bilder löschen, allerdings bin ich kein DJ, der im Falle des Falles mit diversen Backup-DVDs jonglieren möchte, um ein Bild zu finden. Daher scheidet diese Variante für mich aus.
    Werde mir mal iPhoto Diet ansehen, vielleicht ist das ja, was ich suche.

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto verstehe ganz Forum Datum
iPhoto erkennt keine Live Fotos Mac OS X Apps 27.11.2016
iPhoto unter 10.7 nach Fotos unter 10.11 Mac OS X Apps 25.11.2016
iPhoto library lässt sich nicht öffnen Mac OS X Apps 28.10.2016
Ich verstehe iPhoto nicht mehr! Album hinzufügen! Mac OS X Apps 02.11.2010
iPhoto: Verstehe Ordnerstruktur in Library nicht... Mac OS X Apps 26.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche