iPhoto - Verbessern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Sebian, 15.06.2002.

  1. Sebian

    Sebian Thread Starter MacUser Mitglied

    204
    12
    15.02.2002
    Interessierte haben davon vielleicht schon auf amerikanischen Seiten gelesen: iPhoto 1.1.1 hat eine versteckte Funktion namens 'enhance' also 'Verbessern'. Dabei wird wohl eine automatische Histogrammanpassung vorgenommen und eine sogenannte "white point correction". Nach meinen Erfahrungen profitieren vor allem flaue Bilder von dieser Funktion.
    Ich wollte, nachdem ich etwas Mühe beim Nachvollziehen hatte, das Vorgehen mal auf Deutsch schildern. Hier geht's los:

    Voraussetzung: Die Apple Developer Tools müssen installiert sein. Diese erhält man beim Kauf einer OS X Version, allerdings nicht bei denen, die zusammen mit einem Mac ausgeliefert werden. Ansonsten kann man sich bei Apple als Developer anmelden und dann die Developer Tools für 20 US $ bestellen oder ca. 230 MB von Apple herunterladen. Für die iPhoto-Verbesserung wird nur das Programm 'Interface Builder' benötigt.

    1. Kopiert iPhoto und arbeitet nur an der Kopie.
    2. Öffnet das Paket iPhoto (control-click auf iPhoto-Symbol / Paketinhalt zeigen)
    3. Arbeitet Euch zum Odner Contents / Resources / German.lproj durch (für andere Sprachen jeweils den entsprechenden Ordner wählen, z.B. Dutch.lproj)
    4. Doppelklickt 'ArchiveDocument.nib', dann öffnet sich der Interface Builder.
    5. Jetzt könnt Ihr alle Bestandteile des Interfaces nach Herzenslust verschieben, aber uns geht's ja nur um die Buttons. Wenn ihr mehr als 800 x 600 Punkte Bildschirmauflösung benutzt, könnt Ihr, um Platz zu schaffen, Icons soweit verschieben, daß sie rechts nur noch halb oder gar nicht mehr zu sehen sind.
    6. Klickt einmal in das Feld mit den Befehlen 'Rote Augen' und Schwarz-Weiß'. Nun greift den rechten mittleren Greifpunkt und zieht ihn bei gedrückter Alt-Taste nach rechts bis ein neues Button-Feld entsteht (das erkennt man daran, daß die Größe nicht wieder zurückspringt)
    7. Doppelklickt auf das neue Feld bis es ausgewählt ist und öffnet dann ein Info-Fenster mit Apfel-Shift-I
    8. Tragt im Feld 'title' "Verbessern" oder "Behübschen" je nach Belieben ein ;-), im Feld 'icon' sollte jedoch "enhance" eingetragen werden (jeweils ohne Anführungszeichen natürlich)
    9. Im Pull-Down-Menü 'Behavior' muß "momentary change" ausgewählt werden.
    10. Wechselt im oberen Pull-Down-Menü zu Connections
    11. Zieht das neue "Verbessern"-Feld bei gedrückter control-Taste auf das Symbol 'ActiveController' im Fenster 'ArchiveDocument.nib', welches sich rechts vom iPhoto-Fenster beim Start mit geöffnet hatte.
    12. Klickt jetzt im Info-Fenster auf 'target' und wählt dann 'enhance' aus. Klickt dann auf den 'Connect'-Button.
    13. Jetzt speichert Ihr Euer Werk im Interface Builder und probiert die bearbeitete Kopie zu öffnen. Sollte irgendwas schiefgegangen sein, bleibt Euch ja noch das Original.

    Wenn Euch der Aufwand zu groß erscheint, empfehle ich die Freeware PixelNhance von CaffeineSoft, die iPhoto wunderbar ergänzt.

    Die Originalanleitung stammt von powerpage.org, mit bestem Dank!

    Viel Spaß

    Seb
     

    Anhänge:

  2. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Coole Sache!

    Da hast Du wohl Apple die Schau für das nächste Update von iPhoto gestolen;-)
     
  3. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    1.479
    43
    08.04.2002
    Klasse, aber…?

    ich habe versucht die Datei zu öffnen, und das kam dabei heraus. Ich habe von meiner orig. 10.0 (ersteAusgabe) Mac OS X cd die Dev.Tools instaliert. Was amche ich falsch. ich arbeite auf 10.1.5. Software Akt. gibt mir keine neuere version der Tools bekannt. Ich habe nicht kappiert, wie man ein Bild in diesen Beitrag einfügt, aber die fehlermeldung lautet: …class error for 'ASKNibObjectInfoManager' class not loaded. nach Installation auch einen Neustrat gemacht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto Verbessern
  1. christophMac
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    467
    christophMac
    13.07.2006

Diese Seite empfehlen