iPhoto und Systemeinstellungen --> BIG trouble

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Chrisse, 12.12.2005.

  1. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Nabend, liebe Macianer!
    Nachdem ich hier nicht geholfen werden konnte (Stratmann lässt grüssen), dachte ich mir versuchst du´s woanders nochmal. Und zwar: Ich habe meinen Kurznamen wie hier beschrieben geändert. Alles super... AUSSER: Die Systemeinstellungen wollen einfach meine iPhoto library nicht mehr richtig erkennen. Was tun? Ich hab mal ein paar Screenys bzgl. des Problems beigefügt...

    greets, und hoffentlich könnt ihr mir helfen

    Chrisse
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      01.jpg
      Dateigröße:
      20,8 KB
      Aufrufe:
      24
    • 02.jpg
      02.jpg
      Dateigröße:
      13,6 KB
      Aufrufe:
      25
  2. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Muss ich Räder schlagen, Saltos machen... Helft mir doch bitte! Leistet mir Beistand...
     
  3. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Weiß denn niemand ´ne Möglichkeit, wie man den Systemeinstellungen sagen kann, dass sie sich neu zuordnen?!
     
  4. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Nach dem das Löschen der Preferences der Systemeinstellungen nichts genutzt hat, würde ich mal die Prefs von iPhoto + com.apple.desktop.plist (Das ist die Voreinstellung für den Desktophintergrund) in den Papierkorb legen (erstmal nicht löschen). Dabei sollten weder die Systemeinstellungen noch iPhoto geöffnet sein, sonst schreiben sie u.U. die ev. vermurksten Prefs gleich zurück. Ev. neustarten und dann schauen obs etwas gebracht hat.
     

Diese Seite empfehlen