iPhoto und andere Fragen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Renntir, 28.12.2006.

  1. Renntir

    Renntir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2005
    (ich hoffe mal das ist hier richtig)
    Also ich hab seit gestern ein macbook und bin von win2k gekommen ...also hab noch net wirklich vel ahnung von mac...ich hab als erstes mal partioniert um meine daten schön zuordnen (fotos/movies/programme/syst) jetzt hätte ich mehrere frage:
    1. Wie ändere ich iphoto so das es mir die partition fotos scannt und dann in die bibliothek einfügt ohne das es die bilder auf die system partition kopiert (da ich da zuwenig platz hab)
    2. das gleiche mit itunes
    3. ich habe ein schweizer tastatur layout auf meinem laptop habe mir aber eine apple funktastatur gekauft mit deutschem layout wie mach ich das die deutsche funktatsatur das deutsche layout hat und gleichzeitig das macbook die schweizer tastatur "behält"?
    4...hab sicher wieder was vergessen schreib ich dann noch

    danke für eure Hilfe
    (ps:ich hab auch erst gesucht aber nicht gutes gefunden)
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    meinst das ernst das du dir 4 Partitionen auf deinem Mac gemacht hast
     
  3. Renntir

    Renntir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2005
    jep... sonst hab ich totales chaos wenn ich auf eine partition alles schmeiss
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das ist doch nicht dein erst so gibt's Probleme ohne ende fang noch mal ganz von vorne an und informier dich bevor du so einen Unfug noch mal anfängst.
     
  5. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Umgekehrt! Jetzt hast du totales Chaos.

    OSX = "loslassen", lass das System deine Daten über die iApps verwalten.

    Achja:
    Ich zitiere einfach mal einen IMHO absolut passenden Beitrag:
    aus diesem Beitrag
     
  6. caspdud

    caspdud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2006
    sorry, aber da muss ich marco 312 zustimmen. du kommst aus der "windows-welt" und da ist es normal mehrere partitionen zu haben, falls das system abraucht, damit man die daten noch hat. das ist bei mac nicht nötig. da kannst du das system wieder draufspielen, ohne daten zu verlieren. bin auch "erst" vor 5 monaten zu einem mac gekommen und das erste was ich gemacht habe, ist das ordner-denken aufzugeben. wenn du eh alle bilder in iphoto hast (so wie ich auch) dann ist es doch egal wo die bilder auf der platte liegen, du kannst alles aus iphoto machen. genauso mit itunes.

    an deiner stelle würde ich die partitionen wieder zusammenfügen, damit du für alles genug platz hast falls du mal z.b. einen film schneiden willst etc.
     
  7. Renntir

    Renntir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2005
    ok dann sagt mir wie das geht und wie ich ohne tausend playlist bei itunes und tausend odrner bei iphotos anzulegen das schaffen kann...weil ich hab alle musik nach interpret/album und wenn ich alle die einzelnd in playlist eintragen muss dann brauch ich 3tage....
    danke
     
  8. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Das ist Windows!
    Schmeiß alles in einen Ordner, importier es, benenne die Tags, lass iTunes verwalten ("automatische Playlists") - das ist OSX.

    Achja, wenn du das nicht willst, solltest du wieder Win nutzen, denn dann wird OSX zu kompliziert.

    btw. lösch die MP3s die evtl. aus nicht völlig legalen Quellen stammen, dann sind es evtl. auch weniger..... ;)
     
  9. Renntir

    Renntir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2005
    ich sammele konzertmitschnitte(bootlegs)...und danke für so tolle ideen..pfff... man kann es einem auch langsam und verständlich erklären zudem müsst ihr mich nun wirklich net anmachen nur weil ich noch nen system von win übernommen hab..
     
  10. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ja Ja - der Ton hier ist nun mal hart aber herzlich, anders als in manch anderen Foren (dort ist er nur hart) ... :D

    Aber im ernst, mach was Dir bisher geraten wurde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen