iPhoto & Nikon D80 (Raw) - kein Import

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Schädel, 27.02.2007.

  1. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Ich habe eine Nikon D80 und kann weder mit Iphoto noch mit der Vorschau meine RAW Bilder ansehen, bearbeiten oder gar importieren. Bei iPhoto kommt dann ein Abruch beim Import und bei der OS X Vorschau kann ich sie nicht öffnen obwohl mir im Finder ein Preview gezeigt wird... :(
    Es kommt dann immer die Meldung das die Datei entweder beschädigt ist oder ein Dateiformat vorliegt, welches OS X nicht kennt.
     
  2. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    push...
     
  3. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Ich denke dass iPhoto nur mit jpg und RAWs von Canon umgehen kann. Wie bei Nikon üblich wirst du dir wohl ein Programm kaufen müssen. Die Raws meiner K10D kann iPhoto auch nicht lesen wobei ich DNG verwende :rolleyes:
     
  4. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Na klasse...

    hab dasselbe aber auch mit Aperture (trial) versucht aber da kommt auch nur ne Fehlermeldung das Aperture das Dateiformat nicht kennt... Das komische ist ja das ich ein Preview angezeigt bekomme aber ich es nicht in der Vorschau angucken kann. :(
     
  5. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Ist bei mir genau so mit der Vorschau. Zum Glück hat Pentax schon eine Software mitgeliefert. Soweit ich aber weiss unterstützt Aperture Nikon im Gegensatz zu Pentax. Da würde ich aber an deiner Stelle nochmals auf der Homepage von Apple checken! Immerhin ist Nikon die Nr.2 da wird bestimmt alles über Aperture laufen. Ich werde mir das Lightroom besorgen da ich ja auch die Möglichkeit habe meine RAWs in Adobes DNG Format zu speichern (Kameraintern) ist das kein Problem. Andereseits liefert das Pentaxprogramm schon recht gute Möglichkeiten zur Photobearbeitung.

    Daher würde ich an deiner Stelle erstmal nur jpg schiessen und dann eben eines der bekannten Programme nachkaufen. Alternativ wenn du noch die Möglichleit hast das Gerät zu tauschen (Fernabsatzgesetz z.B. wenn du online bestellt hast) dann kann ich dir die K10D von Pentax nur wärmstens empfehlen. Die K10D kostet in etwa das selbe wie die D80 und liegt vom Umpfang her zwischen der D80 und D200. Natürlich muss man ydann noch beachten dass man das gesamte
     
  6. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    System kauft also auch einen Blick auf die Objektive werfen.

    Ich vermute aber dass die erste Option also der Kauf von Software der weniger Umständliche Weg für dich ist :D
     
Die Seite wird geladen...