iPhoto: Modified löschen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Kintaro360, 13.11.2006.

  1. Kintaro360

    Kintaro360 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Hallo,
    Mein derzeitiges iPhoto Archiv hat eine Größe von
    5000 Bildern / 13GB (wenn man IN iPhoto auf das Archiv klickt)
    und 18GB im Ordner Originals
    und 2GB im Ordner Modified...

    Davon sind 2000 Fotos NICHT in dem iPhoto Verzeichnis kopiert worde (alles Canon 30D RAW Dateien), was wohl den unterschied zwischen der Speicherangaben (mal 13GB mal 18GB) ausmacht, oder?

    Meine Frage: Kann ich den Ordner Mofified ohne weiteres löschen? Schließlich habe ich doch kein einziges Foto "modifiziert" und auf die 2GB kommt es mir schon an, da ich fast die gesammten 80GB meines MacBook voll habe und es kam so plötzlich...
    Oder kann es sein, dass dann iPhoto anfängt zu spinnen?

    MfG Kintaro
     
  2. ichamel

    ichamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Nicht löschen! Bei RAW's wir grundsätzlich eine JPEG Kopie des Originals erzeugt und im Ordner Modified angelegt. Das soll auch so sein, den RAW's kann man direkt nicht anzeigen, sondern das, was man sieht (auch bei anderen Programmen) ist immer eine Arbeitskopie.
     
  3. Kintaro360

    Kintaro360 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Mist,....

    Bist du sicher? DPP von Canon zeigt ja auch raws an ohne nochmal ne JPEG Kopie davon zu machen. Da ich nur mehr in RAW knipse heißt das ja jetzt ca 7MB RAW + 4MB Jpeg... Das kann doch nicht wahr sein :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen