iphoto library verschoben

Diskutiere mit über: iphoto library verschoben im Mac OS X Apps Forum

  1. aldante

    aldante Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2005
    ich habe ein problem
    habe iphoto 6 und os x 4.5
    habe den iphoto libery auf den schreibtisch gezogen um die fotos neu zu organisieren (an die 7000) viele sind doppelt mansche dreifach.
    wenn ich jetzt iphoto starte kriegt der fast die kriese-arbeiitet und arbeitet-über die tasten "alt-apfel-esc" bekomme ich die meldung das iphoto nicht reagiert
    wie krieg ich das problem wieder in den griff?
    besten dank und einen guten rest...... happy week

    gruss renato
     
  2. Ute M.

    Ute M. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2006
    was hast du denn genau vor? In der iPhoto Library zu sortieren macht keinen Sinn, dann gehen auf der iPhoto-Ebene Bilder verloren, also vorsicht.
    Und warum die Library auf dem Schreibtisch?
    Doppelte Bilder in der Library entstehen durch die Überarbeitungen, damit ist dann jeweils ein Rückgriff auf das Original möglich. Bislang ließen sich diese Doppel immer gut durch das Programm iPhoto Diet reduzieren. Das Programm läuft aber unter iPhoto 6 noch nicht zuverlässig. Also noch ein wenig abwarten.
     
  3. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    iPhoto mal mit gedrückter ALT-Taste gestartet und bei der dann kommenden Nachfrage die Library neu zugewiesen?
    Sortieren, Löschen etc. besser nur im iPhoto selber, klappt doch eigentlich wunderbar.
    Hinweis: in iPhoto gelöschte Bilder werden nur wirklich von der Festplatte entfernt,
    wenn man den Papierkorb nicht im Finder, sondern direkt innerhalb von iPhoto leert.
     
  4. alllexxx

    alllexxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2006
    hi

    hab ein problem mit iphoto, was ähnlich klingt. dazu steht auch schon einiges im forum, richtig schlau bin ich aber immer noch nicht... :confused:

    und zwar: an meinem mac hab ich zwei accounts, meinen (admin) und den meiner freundin.
    fotos möchte ich für freundin und mich über iphoto verwalten, diese aber nur einmal in iphoto importieren, so sie dann von uns beiden bearbeitet werden können.
    dazu habe ich über iphoto ein gemeinsames verzeichnis definiert und in dieses die gemeinsamen alben gezogen. klappt wunderbar, meine freundin kann über ihren account die gemeinsamen bilder sehen. leider nur sehen, bearbeiten kann sie diese nicht!
    wie kann ich das bewerkstelligen, dass sie nicht nur sehen sondern auch schreiben kann? hab im finder schon mein "iphoto library"-verzeichnis zum "lesen & schreiben" freigeschaltet, nutzt aber leider auch nichts...

    :confused:
     
  5. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    auch mit der Option "Auf alle Unterorner anwenden"?
     
  6. alllexxx

    alllexxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2006
    ja, auch mit der "auf alle unterordner anwenden"-funktion.
    nach wie vor keine schreibrechte aus dem account meiner freundin heraus...
     
  7. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    Könnte mir nur noch vorstellen, dass die Library evtl. aus DEINEM Benutzer-Ordner raus muss, dass Deine Freundin vollständigen Zugriff hat?
    Greife bei mir nur mit einem Benutzer darauf zu, kann Dir weiterführend leider nicht helfen.

    Vielleicht kann jemand im Forum helfen, Viel Erfolg!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche