Iphoto-, Itunes-Biblitothek und Dock futsch nach Absturz

Diskutiere mit über: Iphoto-, Itunes-Biblitothek und Dock futsch nach Absturz im Mac OS X Apps Forum

  1. omnidan

    omnidan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Liebe Community,

    nachdem ich jetzt 2 Wochen begeisterter MAC-Umsteiger war, gabs heute die erste Ernüchterung:
    Mein MacBook hat sich komplett aufgehängt und keinerlei Reaktion mehr gezeigt. Die einzige Möglichkeit zum Neustart war das lange Drücken der POWER-Taste.

    Nach dem Neustart hat der Anmeldevorgang deutlich länger gedauert wie sonst und ich musste mit Schrecken feststellen, dass nicht nur mein Dock "zurückgesetzt" wurde (sowol hinsichtlich Anordnung und Verhalten als auch hinsichtlich der angezeigten Symbole), sondern auch Itunes und Iphoto wieder total blank sind - nachdem ich Tage damit verbracht hab Alben und Wiedergabelisten anzulegen.
    HILFE! Was kann ich tun um meine Einstellungen zu retten? Wie kann sowas in Zukunft verhindert werden?

    Thx,
    Daniel
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Hast du zufällig, vor dem Absturz, deinen User(Häuschen) umbenannt?
     
  3. omnidan

    omnidan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Nein, hab nix umbenannt...die Daten sind ja auch noch da in meinem (mit FileVault gesicherten) Userordner ... allerdings nimmer in den entsprechenden Programmen ... meine gespeicherten Cookies usw. sind übrigens auch weg :-(
     
  4. omnidan

    omnidan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Achja: Adium- und Skype-Accounts sind ebenfalls flöten gegangen :-(
    Wenn ein simpler Absturz auf nem Mac jedes Mal solche Konsequenzen hat war das mein erster und letzter Mac ...
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Du benutzt FileVault?
    Hier schon versucht den Fehler zu suchen, ich hab das Teil nie benutzt, könnte mir allerdings vorstellen, das der Absturz da einiges angerichtet haben könnte.
    Vielleicht hilft es schon ganz simpel die Zugriffsrechte zu reparieren.
    Wie gesagt ich hab bezüglich FV k.A. Da du aber sagst die Daten sind noch da ist wohl etwas mit den Rechten, oder den Orten wo diese Daten liegen passiert und die Programme haben vergessen oder können den Ort mit ihren Daten nicht finden .
     
  6. TGY

    TGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    12.04.2004
    Hast Du denn mal versucht, iphoto mit gedrückter ALT-Taste zu starten und dann deine erstellte Bib auszuwählen?

    Wenn Du Änderungen vorgenommen hast und er sich dann aufgehängt hat (ohne daß diese Änderungen gespeichert wurden), sind die Änderungen natürlich auch nicht zu finden. Bei iphoto und itunes schreibt er die meisten Änderungen allerdings gleich in entsprechenden Library-Files. Sofern diese nicht beschädigt sind, sollte sich die Bib doch wieder laden lassen.

    Nach so einem Reset dauert der Startvorgang erfahrungsgemäß immer länger. Ich würde einfach hin und wieder ein Backup auf eine externe Festplatte machen (z.B. mit PersonalBackup von Intego, sehr gut und einfach für Einsteiger). Wenn Du nicht supersensible Daten zu schützen hast, würde ich Filevault deaktivieren. Ansonsten kannst Du die sensiblen Daten ja auch manuell schützen, indem du selbst ein geschütztes Image anlegst (Festplattendienstprogramm), dort die sensiblen Files hineinpackst, ohne gleich den gesamten Userordner zu verschlüsseln. Vieles dauert oft ein wenig länger mit FV und wenn an dem Image (FV macht aus deinem Userordner ein geschütztes Image) auch nur ne Kleinigkeit nicht in Ordnung ist, hängst du erstmal in der Luft und der Ärger beginnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2006
  7. omnidan

    omnidan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Also FileVault hab ich jetzt deaktiviert und die Volumen-Reperatur hab ich auch drüber laufen lassen - kein Erfolg :-( Library-Dateien von Itunes und Iphoto sind beschädigt, bzw. lassen sich nimmer einfügen :-(

    Muss ich jetzt echt alles nochmal ordnen? Hoffentlich hat Itunes wenigstens die Änderungen an den TAGs in die Dateien geschrieben sonst ist das MacBook spätestens morgen bei ebay...
     
  8. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Sowas ist mir in gut zwei Jahren noch nicht begegnet, kann eigentlich nicht sein. Aber wird wohl schon so stimmen. TAGs müssten auf jeden Fall gespeichert sein, das wird normalerweise mit jeder Zeile direkt so abgespeichert. Allerdings hätte das bei den anderen Dingen ähnlich sein müssen.

    Bist du wirklich sicher, dass du nicht im Finder den Namen neben dem Häuschen geändert hast? Das ist so ziemlich der heftigste Anfängerfehler im OS X und ruft ziemlich genau das hervor.
     
  9. omnidan

    omnidan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Da bin ich mir eigentlich sehr sicher...heisst nämlich mmernoch gleich...ausserdem: wie würd ich den denn ändern können? Habs grad mal probiert...also mit Doppelklick drauf im Finder gehts nicht...
     
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Die Dateinamen änders du indem Du die Datei/Ordner etc markierst und die Eingabetaste drückst, aber gerade bei dem Benutzerordner sollte das nicht möglich sein, denn das führt zu echten Problemen.
    Hier gibt es einen Thread dazu und auch wie man es ändern kann.
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=144597
    Die Symtome sind danach wie die von Dir beschriebenen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche