iphoto ist ja eigentlich schrott...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Discovery, 06.02.2005.

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    ...findet ihr nicht auch. mit den s..blöden verzeichnissen und unterverzeichnissen.... gibt es eine alternative? falls ja, was bevorzugt ihr?

    Danke


    Discovery
     
  2. lud

    lud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    hängt davon ab was man machen will.
    Willst Du prof. Bildbearbeitung dann Photoshop.
    Willst Du günstig Bildbearbeitung machen, Graphicconverter oder andere Shareware-Programme.

    Willst Du Bilder verwalten (Katalog, Diashow etc), iPhoto oder z.B. iviewmultimedia.
     
  3. Mitraix

    Mitraix Thread Starter Gast

    z.B. iView Media Pro, such mal etwas im Forum, gabs schon einige Male diese Frage... ;)
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    die ordnerstruktur ist zwar leicht eigenartig, mir aber eigentlich recht egal, da man in der ja nicht rumsurfen muss.
    wenn ich bilder für jemanden ohne iphoto brennen will, dann zieh ich mir die direkt aus iphoto in nen neuen ordner, und brenne den dann mit toast, anstatt die integrierte brennfunktion zu benutzen (da er damit die komische verzeichnisstruktur auf die CD brennen würde).
     
  5. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast


    Das ist eine gute Idee. Danke. Wenn man nämlich die Fotos auf dem DVD Player am TV ansehen will, geht das nur so einigermassen gut. Danke!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen