iPhoto - inkonsistenz Fotoarchiv mit Library

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von tigion, 18.02.2007.

  1. tigion

    tigion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Hallo,

    mir ist eben aufgefallen, dass es Inkonsistenzen zwischen meinem Fotoarchiv und der Library von iPhoto gibt.

    Genauer gesagt enthält der Ordner 'Originals' noch Fotos, welche eigentlich schon in iPhoto vor einiger Zeit gelöscht wurden und sie somit auch nicht mehr im Fotoarchiv bzw. dem iPhoto-Papierkorb sind. So hat im Fotoarchiv beispielsweise der Film 500 20 Fotos, aber in der iPhoto Library im Ordner Originals sind im Ordner Film 500 30 Fotos. Es sind somit 10 Fotos noch vorhanden welche eigentlich schon längst für das Fotoarchiv gelöscht sind. Ja der Papierkorb ist natürlich geleert.

    Gibt es ein Tool, welches mir genau diese Fotos heraussucht und diese beispielsweise in iPhoto in ein extra Album ablegt oder diese aus der iPhoto Library entfernt bzw. in einen anderen Ordner verschiebt, dass man nochmal drüber schauen kann?

    Grüsse
    tigion

    Edit: Die Reperaturoption von iPhoto: "Verwaiste Fotos im ORdner des iPhotoarchivs wiederherstellen" würde die diese Fotos finden und diese wieder in das Fotoarchiv eingliedern? Weil dann könnte ich ein Album mit allen momentan im Fotoarchiv vorhandenen Fotos machen und so dann später die neu eingegliederten Fotos über ein intelligentes Album ermitteln, welches alle Fotos welche nicht in dem vorher angelegten Album sind anzeigt.

    Edit: "Verwaiste Fotos im ORdner des iPhotoarchivs wiederherstellen" hilft nicht :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2007
  2. tigion

    tigion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Hm ... scheint wohl keiner eine Idee zu haben. Selber hab ich bis jetzt auch noch keine brauchbare Lösung gefunden.
     

Diese Seite empfehlen