iPhoto funktioniert nicht!

Diskutiere mit über: iPhoto funktioniert nicht! im Mac OS X Apps Forum

  1. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.09.2003
    Eigentlich wollte ich nur die Roten Augen auf einem Photo mit iPhoto entfernen. Ich importierte das Bild (822 KB) in iPhoto und wollte dann im Modus Bearbeiten die roten Augen entfernen. Jetzt lädt das Programm schon seit minuten!!! und nix passiert! Gibt es eine Beschränkung bei der Dateigröße, oder spinnt iPhoto?

    Es ist bisher das einzige Bild in iPhoto!

    Falls jemand weiss wie ich die roten Augen in Photoshop wegbekomme, wäre ich auch sehr dankbar...
     
  2. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hi, hast Du auch mit der Maus die zu bearbeitende Fläche ausgewählt?
    Denn Ohne der vorherigen Auswahl, ist der Button Rote Augen deaktiv. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2005
  3. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.09.2003
    ich kann den Bereich noch nicht einmal auswählen, denn ich komme nicht in den Bearbeitungsmodus. Wenn ich mein Bild auswähle und dann bearbeiten drücke, lädt sich iPhoto tot-... nix passiert... zuhause arbeite ich auf der letzten Version und da funktionierte alles einwandfrei.... wieso hängt er sich auf?
     
  4. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Dürfte normalerweise bei der Größe des Bildes und Deiner Konfiguration garnicht passieren!
    Scheint Schwerwiegender zu sein. Ich würde Dir Empfehlen da Du sowieso noch keine Bilder im iPhoto hast, Ihn neu zu installieren!
     
  5. flac12

    flac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2005
    Die roten Augen bekommt man zumindest in PS Elements mit dem Rote-Augen-Stift weg. :D
     
  6. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Benenne einfach mal die Library um, starte iPhoto neu, dabei wird eine neue Library angelegt. Vielleicht funktioniert es mit der.
    Das Foto ist in ordnung und lässt sich mit der Vorschau anzeigen?
     
  7. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.09.2003
    Wie meinst du das mit der Library umbenennen? Wo, welche... steh gerade auf dem schlauch...

    habe iphoto neu installiert, habe das alte bild gelöscht, und wieder neu importiert und schon wieder hängt sich das programm auf und öffnet sich nicht im bearbeiten modus... es nervt...

    seit dem ich tiger habe hängt sich der rechner öfter auf... was für ein mist. und dabei will ich doch nur die blöden roten augen entfernen!!!
     
  8. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Unter Panther (bei Tiger anders?) finfest du die den Ordner iPhoto library im Ordner Bilder.
    Apfel I drücken und umbenennen in z.B. eiPhoto library. Beim nächsten Start von iPhoto wird dann eine neue, jungfräuliche Library angelegt.
     
  9. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.09.2003
    Das funktioniert auch nicht, menno... :rolleyes: :rolleyes:
     
  10. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.09.2003
    aha, habe den fehler gefunden... ich hatte ein tif, habe dieses in ein jpeg umgewandelt und dann ging es auch... allerdings hatte ich eine auflösung von 300 dpi, wegen druckdaten...habe die roten augen entfernt und wollte dann das bild in photoshop in ein tif umwandeln...und was macht iphoto....? es rechnet das bild auf 72 dpi automatisch um... was ist denn das für ein mist... kann man da was an den einstellungen ändern?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche