iPhoto für Webalbum geeignet?

Diskutiere mit über: iPhoto für Webalbum geeignet? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Hallo. Ich weiß jetzt nicht wo das hier hingehört und wo man solche Fragen stellt,aber der Herr Admin kanns ja verschieben:)

    Mein MacBook Kauf rückt nun immer näher und ich hab ne Frage zu IPhoto das ja dann beim MacBook beim iLife Packet dabei ist.

    1.Kann ich damit Webalben erstellen?
    Ich meine: Sicher kann ich das.
    Aaaber wie konfigurierbar sind diese?
    Muss ich da vorgefertigte Vorlagen nehmen oder kann ich wie bei HomeGallery unter Windows den Header und footer komplett an meine Site anpassen?

    2.
    Steht da nachher im Album " Made with IPhoto" oder sowas?
    Wenn ja, kann ich das wegmachen?

    3.
    Ich möchte die Bilder an Ort und stelle behalten und verwalten wo sie sind.
    Also nicht daß mir IPhoto nachher kopien von meinen Fotos macht und diese Verwaltet und ich dann alles doppelt habe?

    Diese Punkte sind absolute Voraussetzung um korrekt damit arbeiten zu können.

    Wenn diese Punkte nicht zutreffen, gibts eine entsprechende Alternative?

    Mondmann
     
  2. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    zu 3) Ja, du kannst wählen zwischen einer "iPhoto-Verwaltung" und einer "Eigenen"

    zu 1/2) Dies ist lediglich mit iPhoto in Verbindung mit iWeb möglich. Allerdings braucht (?!) iWeb einen .mac Account, um zu funktionieren


    Edit: "Bull****"! - Habe es eben mal überprüft. Du kannst die Bilder über iPhoto in iWeb importieren, dort eine selbst gestaltete (eventuell an Templates orientierte) Seite erstellen und diese dann komplett bestückt a) auf einen .Mac Account hochladen oder b) in einem Ordner speichern, welchen du dann irgendwo hochladen kannst
     
  3. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004

    hm...ok. Also in MAC Account.
    Und warum nur über einen Mac Account?
    Der kostet doch sicher was?
    Geht das nicht auch so, daß die Daten nachher in einem Ordner auf der Festplatte sind und ich das Ganze dann per FTP hochlade?

    Warum ist das so kompliziert?

    Mondmann
     
  4. macsa

    macsa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Ein .Mac account erstellen und bang hasst ein Photo Album im Net.
     
  5. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004

    Stimmt nicht:
    Steht so im Apple Store bei der Produktvorstellung für ILife06.

    Also was kostets?
    Weiß das jemand?

    Warum dafür Geld ausgeben? :(

    Mondmann
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    .mac kostet 99,- euro/jahr. die 60tägige demo ist umsonst, und man kann die mac-mailadresse behalten.
     
  7. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    .Mac ist langsam / teuer und einfach nur überflüssig! Wer dies von Apple unterstützt, der hat einfach zu viel Geld...

    Und wie ich mich oben schon vorhin berichtigt habe, BENÖTIGT MAN KEINEN .MAC ACCOUNT UM BILDER IN EINE INTERNETSEITE EINZUBINDEN (mit iPhoto / iWeb)
     
  8. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Hasste Recht, ich hab Dein ODER nicht richtig gelesen :D
    Also gut, dann ist ja alles klar..das wollte ich hören...

    Vielen Dank, Mondmann
     
  9. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    .mac kann man auch deutlich günstiger (und legal) in den USA bei eBay kaufen und sich nur die Serien-Nr. per Mail schicken lassen. Für die Synchronisierung zwischen zwei Macs ist es schon praktisch.

    Und natürlich kriegt man alles, was man mit .mac machen kann auch günstiger hin. Ich hab ja auch alles, was ich jetzt mit meinem Mac mache vorher günstiger mit nem PC hingekriegt ;-)
     
  10. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    Also der Preis ist "eigentlich" in Ordnung, wenn die Leistung ebenfalls stimmt.
    Allerdings sehe ich es nicht ein, wozu ich 99€ zahlen soll, damit a) Apple endlich sein Monopol weit über iWeb usw.. ausdehnen kann und b) alle Server ständig nicht zu erreichen bzw extrem langsam sind...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto Webalbum geeignet Forum Datum
Speicher iPhoto - exportieren? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.07.2016
Iphoto- und aperture-mediatheken in fotos app? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.04.2015
Komme mit iPhoto als Umsteiger nicht zurecht Mac Einsteiger und Umsteiger 21.09.2014
Iphoto Bilder Importieren und weiter ? Mac Einsteiger und Umsteiger 23.08.2014
iPhoto-Mediathek auf 2 Macs synchron halten Mac Einsteiger und Umsteiger 15.08.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche