iPhoto: Fotoalben auf neuen Mac umziehen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von pixelfunk, 02.04.2007.

  1. pixelfunk

    pixelfunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2006
    Hi Leute!

    Ich stehe vor einem Problem, für das ich bis jetzt noch keine Lösung gefunden habe: ich arbeite jetzt auf meinem 12" powerBook, bekomme aber bald ein 15"er. Nun möchte ich natürlich meine kompletten Daten umziehen - alles kein Thema, nur eben mit den Foto-Alben wirds schwierig.

    Ich weiss, dass ich die Fotos exportieren könnte. Bringt mir aber nichts, da ich ja meine Albenstruktur behalten will!

    Kennt jemand eine Lösung?

    Danke und viele Grüße,
    David
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Wenn Du iPhoto die Fotos verwalten lässt, dann must Du nur aus Deinem Ordner "Bilder" den Ordner "iPhoto Library" umkopieren. Der enthält auch die Ordnerstruktur, die Diashows etc aus iPhoto.
     
  3. pixelfunk

    pixelfunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2006
    Echt so einfach? Also prinzipiell wie bei iTunes-Alben usw?

    Sehr schön, dann werd ich das mal testen!
    Vielen Dank!!
     
  4. Macrö

    Macrö MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Ordnerstruktur wird nicht vollständig übernommen

    Hi,
    ich häng mich hier mal ran.
    Ich möchte bei meinen mac mini g4 (Panther) und meinem macbook pro (Tiger) die iPhoto Library synchronisieren bzw. vom mini auf das macbook kopieren. Bisher hab ich das über sync two filders gemacht. Das hat auch geklappt nur leider jetzt nicht mehr. Wenn ich die vollständige iPhoto Library vom mini auf das macbook kopiere sind auf dem macbook weniger Bilder als auf dem mini. Auch die Ordner/Albenstruktur in iPhoto wird nicht übernommen. Wenn ich über den Finder zu den Bilddateien gehe sehe ich aber die Bilder, die in der iPhoto Bilbliothek fehlen.
    Was kann ich da machen. Liegt es evtl. an den unterschiedlichen Versionen? Wo legt iPhoto die Albenstruktur ab ?
    Danke
    MacRö
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Imho in der "AlbumData.xml" Datei.

    Eventuell musst du nochmal komplett die Library mit allen Dateien übertragen oder eine Reparatur versuchen (iPhoto mit gedrückter ALT + Apfel-Taste starten).
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    In diesem Fall würde ich Dir empfehlen ein FireWire Kabel zu kaufen und den Migrationsassistenten zu verwenden, der einem bei der Installation von OS X bzw. der ersten Inbetriebnahme eines neuen Mac angeboten wird.

    Der kann all das ganz einfach vom alten auf den neuen Mac übertragen. Je nach Datenmenge kann das natürlich eine Weile dauern, selbst über FireWire, es geht aber vollkommen automatisch und am Ende kannst Du auf dem neuen Mac gleich weiterarbeiten, da einfach all Deine Daten, Programme und Einstellungen übernommen wurden.
     
  7. Stefan C

    Stefan C MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2005
    Die Nutzung des Migrationsassistenten setzt aber ähliche MacOSX Versionen auf den beiden Rechnern voraus: ich wollte gestern auch meine Daten vom alten Mac (10.3.9) auf das neue iBook (10.4.2) per Migrationsassistent übertragen ... aber vor dem entscheidenden "Übertragen"-Button im MA fror das iBook ein und nichts ging mehr.
    Ich stehe jetzt vor dem Problem meine Fotos von dem einen Rechner auf den anderen übertragen zu wollen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass sowohl alle Fotos als auch die Albenstruktur in iPhoto wiedergefunden wird. Bisher war das nicht sehr erfolgreich, die iPhoto-Library-Ordner einfach zu übertragen - da kommt nämlich nichts bei iPhoto an.
    Muss da eine der Library-Dateien überschrieben werden?

    Das Prinzip: "kopier einfach die Ordner an die richtige Stelle" hat bei iTunes hingegen funktioniert.
     
  8. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ich möchte meinen iPhoto-Ordner auf eine externe Festplatte kopieren, also alle Bilder, Daten, Verwaltung.

    Dann kommt immer die Meldung "Im Ordner Originals befindet sich mindestens ein Objekt, das nicht verändert werden kann." Was soll das heißen? Wie kann ich das Problem umgehen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen