iphoto Bibliothek futsch

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von igorbraun, 04.03.2007.

  1. igorbraun

    igorbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    Hallo,
    habe leider ein paar Probleme mit iphoto. Und zwar habei ich heute ca. 2000 Bilder zur Bibliothek hinzugefügt. Doch das nur am Rande. Nachdem infolge dieser Aktion iPhoto immer mal wieder abgestürzt ist, habe ich mal im Finder geschaut und wohl dummerweise als Versuch das Chaos im BilderOrdner gelöscht. Soll heissen, die Library usw ist alles vorghanden, die Bilder sind da auch noch drin, aber nachdem ich die Library6.iphoto gelöscht habe bzw. in den Papierkorb gelegt, war die Miniatur und alles weitere in iPhoto leer. Also sind in iPhoto selber keine Bilder mehr vorhanden. Nachdem ich die ganzen Sachen wieder aus dem Papierkorb geholt habe, war das Ergebnis das gleiche. Keine Bilder bzw. Alben und Ornder vorhanden. Habe auch schon die Rechte repariert, PRAM Reset, die iphoto plist gelöscht usw. jedoch kein Fortschritt. Wenn ich nun versuche aus dem Finder heraus aus der iphoto Library die Bilder in iPhoto zu importieren, sagt er mir, dass der Dateityp nicht richtig wäre und ein Import deswaegen nicht möglich.
    Hat jemand noch einen Tipp, wie ich iPhoto wieder benutzen kann. Bin mit meinem Latein am Ende.
    Danke
     
  2. hardyki

    hardyki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Hallo,
    Hatte gerade ein aehnliches Problem. iPhoto5 fand auf einmal die Bilder von Okt06 bis Jan07 nicht mehr, obwohl sie ganz anstaendig in der iPhotoLibrary liegen. Das Archieve hat ca. 10GB. Kann das dazu fuehren das sich iPhoto dauerhaft verschluckt ??? :confused: :confused:

    Wie auch immer:
    Ich habe die Fotos kurzer Hand in einen Ordner ausserhalb von iPhotoLibrary gezogen (=verschoben). Anschliessend mit iPhoto die Funktion "zum Fotoarchieve hinzufuegen" und den Oberordner ausgewaehlt. iPhoto kaute dann 30min bei Reimport, den es kopierte ja alles wieder rueber.
    Nur am Ende meckert iPhoto weil es halt die Thumbnails nicht importieren kann. :o Macht aber nix. ;)
    Nun noch die <frueheren Orginale im Oberordner" geschloescht.
    Fertig.:D
    Da ich keine Alben nutze weiss ich nicht was da passieren wuerde. Vermutlich waeren die aber hin.
     
  3. DerPicknicker

    DerPicknicker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    04.08.2006
    Hi!

    Habe ein ähnliches Problem (siehe dieses Forum), Teile meiner Bibliothek sind auch verschwunden.

    Ich muss nochmal genau nachfragen:

    Wohin hast du die Bilder verschoben?

    Könntest Du die Aktion einmal Schritt-für-Schritt erklären?

    Vielen Dank!!!
     
  4. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    versucht doch mal mit Apfel&Alt auf das iPhoto-Symbol im Dock zu klicken und die Tasten gedrückt zu halten... So lässt sich die Library neu anlegen (iPhoto6)
     
  5. DerPicknicker

    DerPicknicker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    04.08.2006
    Bei mir hat das nichts gebracht
     
  6. igorbraun

    igorbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    hi, wenn ich das so mache, wie von hardyki beschrieben, dann importier ich aber die früheren Originale und die Modifizierten, was bedeutet, dass ich einige Bilder tendenziell doppelt habe. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu umgehen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iphoto Bibliothek futsch
  1. fralud
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    257
    chmars
    23.10.2013
  2. shorafixdottir
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.127
    Christian1313
    09.08.2013
  3. MarkusK1977
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    301
    MarkusK1977
    19.01.2013
  4. ich_bins
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    762
    ich_bins
    08.01.2013
  5. Yemaya
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    9.858
    thwagner
    19.09.2012