iPhoto 6 Absturz bei verschiedenen Aktionen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von agno, 21.09.2006.

  1. agno

    agno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2005
    als neues Thema, weil Absturz nicht nur beim Löschen des Papierkorbs:

    Dem Rat einiger MacUser der Community folgend, habe ich mir an Stelle von iPhoto 5 iPhoto 6.0.4 gekauft, muss aber leider feststellen, dass diese Version noch öfter abstürzt als iPhoto 5 - z. B. bei Umschichtungen von einem Album in ein anderes, bei Löschungen aus dem Archiv und beim Leeren des Papierkorbs. Ich habe das wiederholt Apple auf dem Formular, das beim Absturz erscheint, gemeldet. Von dort freilich kommt keine Rückmeldung. Beim erneuten Laden von iPhoto erscheint gelegentlich die Aufforderung "Um mit iPhoto 6 eine optimale Leistung zu erzielen, sollten Sie Ihren Miniatur-Cache neu anlegen", der ich auch Folge leiste. Allerdings weiß ich nicht, welche Bewandtnis es damit hat.

    Mein iMac: Betriebssystem Mac OS X, Version 10.4.7. Prozessor 2 GHz PowerPC G5, Speicher 1 GB DDR SDRAM
     
  2. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Hmm ich nutze auch iPhoto 6 und kenne keines deiner Probleme.


    Wieviel Bilder hast du denn so in deiner iPhoto Bibliothek?

    LG Worf
     
  3. agno

    agno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2005

    10.000
     
  4. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Ohh das ist aber mal ordentlich wenngleich noch weit von den maximalen 250.000 enfernt.

    Vielleicht wäre es ja eine Möglichkeit für dich die Bibliothek in mehrere kleinere
    aufzuteilen z.B. mit iPhoto Buddy!?

    Oder brauchst du die zwingend alle in einer Bibliothek?
    Evtl. ist deine Bibliothek auch beschädigt und es würde helfen wenn du die noch einmal komplett neu anlegst.


    LG Worf
     
  5. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Oder hast Du auch mit anderen Progs Probleme, das würde auf einen Fehler im RAM hinweisen ...
    Gruß B.
     
  6. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Ich habe 8700 Bilder in iPhoto6, davon auch viele MB-lastige RAWs - habe aber noch keine Probleme gehabt. Zeigt der Rechner sonst merkwürdige Verhaltensweisen?
     
  7. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Seit der neuesten Quicktime-Version macht iPhoto offenbar Probleme mit manchen Bildern, insbesondere denen, die unter Photoshop Elements 3 bearbeitet wurden. Kann ich leider bestätigen. Die Appe-Userforen auch.

    Workaround: Mit Grafikconverter die Bilder per Stapelbearbeitung neu abspeichern, dann ging es bei mir. Näheres im entsprechenden Thread im Apple-iPhoto-Supportforum.

    Gruß
    S
     
  8. agno

    agno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2005
    Classic. Miniatur-Cache

    Als ich jetzt den vorangegangenen Text eingeben wollte, kam in einem Fenster die Meldung, der Text sei zu kurz, müsse mindestens 6 Anschläge haben. Kurios! Was ist da los? --- Offensichtlich zählte nur dieser Absatz, der jetzt nicht kursiv erscheint. Aber warum erscheinen sowohl die zitierten Stellen als auch meine Bemerkungen dazu in Kursiv? Irgendetwas mache ich wohl falsch.
     
  9. Erwin1.05b

    Erwin1.05b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo,

    das mit den repruduzierbaren Abstürzen von iPhoto in Verbindung mit PSE 3.0 kann ich bestätigen. Scheint aber auch an der Platform zu liegen, da dieser Fehler nur auf meinem Mini (1,4 GHz, 1GB Ram) auftritt, aber nicht auf meinem MB (1,8GHz, 2GB) auftritt (jeweils OSX 10.4 mit allen notwendigen Updates). Mal gespannt ob zeitnah eine Lösung gelierfert wird.

    Nils
     
  10. Hakkush

    Hakkush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2003
    Hallo,

    gerade suchte ich auch nach einer Antwort über Abstürze von iPhoto. Ich habe beim improtieren von Bildern aus einer Canon Spiegelreflexkamera diese Probleme. iPhoto stürzt ständig ab. Da hilft tatsächlich nur, wie andere schon berichteten, die Bilder per Stapelbearbeitung in GC neu zu speichern.

    Ich habe gestern bei Hamburg4 nachgefragt woran das liegen könnte. Einen Lösungsvorschlag habe ich bekommen, aber noch nicht umgesetzt. Dazu muss ich allerdings sagen, dass diese Probleme, erst nachdem ich per Migrationsassistenten alle Daten und Programme von einem Intel-Mac auf dem PPC-iMac geholt habe auftraten. Vermutlich wurden falsche Einstellungen übertragen. Dies hatte ich zB. mit iDVD. Lösung war, iDVD von der DVD zu aktualisieren mit samt Einstellungen löschen etc.

    So, nun wieder zu iPhoto: Man solle die iPhotolibrary wo anders sichern und dazu noch alle Prefs löschen und schließlich noch PRam Reset durchführen. Nun iPhoto starten und eine neue bibliothek anlegen lassen. Anschließend soll man es nochmal mit dem importieren der Bilder, die den Absturz verursachen versuchen. Wenn das klappt, einfach die Bilder aus der gesicherten Bibliothek importieren.

    Werde es heute Abend ausprobieren. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto Absturz bei
  1. Flo1990
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    410
    Flo1990
    13.04.2016
  2. mucman
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.313
    mac_the_mighty
    14.05.2012
  3. w2lab
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    458
    w2lab
    22.04.2008
  4. ben-pen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    314
    tigion
    09.01.2007
  5. clooney
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    332
    clooney
    27.01.2006