iPhoto 5 neu installieren ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von mactimo, 29.09.2005.

  1. mactimo

    mactimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2004
  2. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Nimm einfach deine iPhoto Library (also der Folder in ~/Bilder/), kopier die an einen sicheren Ort, dann entferne am besten alles was mit iPhoto zu tun hat - sämtliche .plists und so...

    Dann iPhoto 5 neuinstallieren, vor dem ersten Start den iPhoto Ordner wieder zurück kopieren an seinen angestammten Platz... vielleicht hilft das ja!
     
  3. mactimo

    mactimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Habe soeben iPhoto kpmplett neu installiert ! Problem ist leider immernoch vorhanden ! Gibt es gute Alternativen zu iPhoto ?
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
  5. mactimo

    mactimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Danke HäckMäc !

    Ich habe alle meine iPhoto Bilder in Themenbezogenen Ordnern gesichert, wie kann ich jetzt alle meine Photos in der gleichen Ordnung in iView Media Pro importieren ? Wenn ich den Ordner "Bilder" per Drag and Drop verschiebe entsteht ein Katalog mit allen Bildern. Wie bekomme ich eine iPhoto Struktur in iView anlegen ? Wo soll man am besten die Kataloge speichern ?

    Danke !
     
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Eines vorneweg, es gibt bestimmt wesentlich sattelfestere iView-Anwender, als mich.

    Ich würde für jeden themenbezogenen Ordner einen neuen Katalog erzeugen. Frage aber nicht wie, denn ich sitze hier im Büro nicht vor einem Mac.

    Die von iPhoto erzeugte Dateistruktur könnte Dir hierbei aber einen dicken Strich durch die Rechnung machen. Soweit ich es noch in Erinnerung habe (das war der wesentliche Grund für den Umstieg auf iView) legt iPhoto eine etwas gewöhnungsbedürftige Struktur an, in der die Bilddateien nach Jahr, Monat und Tag abgelegt werden (z. B. /Bilder/2004/5/8)
     
  7. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Das Handbuch zu iView Mdia Pro 2 gibt's übrigens als pdf hier.

    Du hast die Möglichkeit, für jedes Thema einen neuen Katalog anzulegen (<Ablage>-<Objekte importieren>, vorher ggfs. die Importoptionen definieren (<Ablage>-<Importoptionen>) oder aber im Katalog Ereignisse (oder Sets, Urheber, Standort usw...) zu definieren und die Bilder entsprechend dem Ereignis zuzuordnen (markieren und auf das Ereignis ziehen).

    Ideal für ehemalige iPhoto-Benutzer wäre natürlich ein Import aus iPhoto. Das gibt's aber wohl nicht.

    *edit*
    Haben die üblichen Tips wie com.apple.iPhoto.plist-Datei löschen nichts genützt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen