iPhoto 06 auf zwei Macs abgleichen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von iCoco, 02.02.2006.

  1. iCoco

    iCoco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Ich habe iLife 06 (Family Pack) auf zwei Rechnern installiert. Von Zeit zu Zeit möchte ich die Fotos - einschließlich Alben, Schlüsselwörter, Kommentare etc. - auf beiden Rechnern identisch haben.

    Es geht nicht darum, parallel an beiden Rechnern zu arbeiten und diese ständig synchron zu halten. Es ist vielmehr so, dass ich im Büro (Homeoffice) grundsätzlich am Mac arbeite, und das Powerbook ist für längere Reisen da. Fahre ich nun weg, möchte ich meine vollständige aktuelle iPhoto Library vom Mac auf dem Powerbook zur Verfügung haben. Komme ich zurück, will ich alles (neue und geänderte Daten) wieder auf den Powermac übertragen.

    Gibt's dafür eine Art Synchronisationsfunktion? Oder genügt es, einfach den aktuellen Inhalt des Ordners iPhoto Library auf den jeweils anderen Rechner rüberzukopieren?
     
  2. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    das kopieren reicht. es gibt halt keine möglichkeit, auf beiden rechnern daten zu ändern und diese dann miteinander zu kombinieren.
     
  3. iCoco

    iCoco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Und das funktioniert wirklich problemlos? Ohne dass irgendwas dabei zerschossen wird?
    (Sorry, falls sich die Frage etwas kleinmütig anhören sollte, aber bei all den Ordnerstrukturen, Bibliotheken und Datenbanken...)
     
  4. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Naja, ganz problemlos lief es (zumindest bei mir) nicht. In meiner neuen Bibliothek hatte ich dann viele Bilder doppelt, was auch daran gelegen haben mag, dass diese halt bearbeitet worden waren (iPhoto legt Änderungen immer als Kopien ab).
    Ansonsten ging es aber, musste nur die doppelten Bilder löschen.
     
  5. iCoco

    iCoco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Hmmm, bei 10.000 Bildern im Archiv dürfte das vollständige Kopieren der Library eine Zeitlang dauern (WLAN). Das ist doch etwas sehr aufwändig. Ich habe deshalb mal die möglichen Alternativen ausprobiert, die mir eingefallen sind, um nur aktuelle Fotos bzw. Alben zu übernehmen:

    > Auf dem Book ein Album angelegt mit aktuellen Fotos, exportiert, auf den "großen" Mac übertragen und dort in iPhoto importiert.

    > Auf Finderebene die iPhoto "Filmrolle" mit den neuen Bildern (also den entsprechenden Ordner) vom Book auf den Mac kopiert und dann importiert.

    Beide Lösungen funktionieren natürlich, aber in beiden Fällen gehen Alben, Schlüsselwörter und Kommentare verloren.

    Apple müsste mal für diesen Zweck ein integriertes Sync-Tool entwickeln (oder iSync für iPhoto erweitern?).

    Oder hat sonst noch jemand 'ne Idee?
     
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Witzig, habe gerade die selbe Fragestellung zu iTunes gestartet - bin mal auf die Ergebnisse gespannt :D
     
  7. Macsimpsons

    Macsimpsons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2002
    Wegen der unteilhaften Ordnerverwaltungsstruktur ist ein syncen von iPhoto zwischen Macs schon immer problematisch gewesen.
     
  8. iCoco

    iCoco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Um zu vermeiden, jedesmal die komplette Library mit zigtausend Fotos und zig Gigabyte hin und her zu kopieren (schon beim Gedanken daran bekomme ich feuchte Hände), könnte man vielleicht vor jeder Reise auf dem Powerbook eine eigene Library anlegen. Hier hinein importiert man dann unterwegs seine neuen Fotos, betitelt sie und versieht sie mit Schlüsselwörtern und Kommentaren.

    Dann bleibt allerdings die Frage, wie man später die beiden Libraries zusammenbringt. Soweit ich bisher erfahren habe, bietet iPhoto keinerlei Möglichkeit, mehrere Libraries zu einer zusammenzuführen und dabei Schlüsselwörter etc. zu erhalten.

    Es soill angeblich mit der kostenpflichtigen Version von [DLMURL="http://homepage.mac.com/bwebster/iphotolibrarymanager.html"]iPhoto Library Manager[/DLMURL] funktionieren. Hat da jemand Erfahrungen?

    Auf jeden Fall werde ich mal ein Feedback an Apple senden mit diesem Wunsch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  9. iCoco

    iCoco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Das hat sich mit Version 06 endlich geändert. Jetzt hat man wesentlich mehr Übersicht, und wenn man will, kann man sogar seine Bilder in seinen eigenen Originalordnern belassen.
     
  10. raily74

    raily74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Also egal ob iTunes oder iPhoto. Ich gleiche einmal pro Woche meine beiden Archive (iTunes und iPhoto) zwischen meinem Quicksilver und dem Powerbook ab. Dazu benutze ich Silverkeeper von LaCie. Ein Freeware-Backup-Programm. Beide Libarys als "Set sichern" in Silverkeeper anlegen (Quelle und Ziel, wobei Ziel dann immer auf den Stand von Quelle gebracht wird) und einfach starten. Dabei werden nur alle neuen und alle veränderten Dateien kopiert. Selbstverständlich auch Kommentare, Bewertungen etc.! Funzt seit mehr als zwei Jahren einwandfrei.

    Verbinde die Rechner dazu allerdings per FireWire im Target-Mode, da W-LAN manchmal zu Abstürzen führt. Ist aber IMO der komfortabelste Weg.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto auf zwei
  1. b25
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    693
    pehre
    17.10.2016
  2. digitalnaive
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    449
    DoroS
    03.08.2016
  3. ric.
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    694
    falkgottschalk
    30.06.2009
  4. fluxgold
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    340
    mi00ro
    12.02.2009
  5. Mojive
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    419
    Mojive
    01.11.2005