IP wechseln

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Marduk, 20.01.2005.

  1. Marduk

    Marduk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    13.10.2003
    Mal was ganz neues :D

    Ich möchte gerne meine (dymamische bzw. DHCP) IP wechseln. (Einige werden sich jetzt fragen: öh? was will der Kerl?)
    Ich kenne da zwei Methoden:
    Computer aus, Computer ein
    andere ist: Router aus, Router ein

    Allerdings gehen die nicht wirklich, weil mir der Router bzw. der Provider ständig die gleiche IP gibt. Aber das tut jetzt nix zur Sache.

    Ich möchte gerne meine IP wechseln mit einer anderen Methode, ich nenne sie jetzt mal Softwarelösung. Ich hätte am liebsten einige Terminal Befehle die das machen würden. Ich denke mir da müsste man doch igend ein paar deamons killen und neu starten, oder?

    Sooo jetzt noch rasch zum Netzwerk das ich hir herumstehen habe:
    Ich habe ein Kabelmodem, welches mit einem Airport extrem verbunden habe, von dem ich eine verbindung zu einem Hub habe welches mich dann mit dem eigentlichen Computer verbindet.

    (und ja ihr seht das richtig, ich habe absolut keine ahnung von netzwerk und es ist auch richtig, dass ich es nicht geschafft hätte diese Netzwerk aufzubauen welches ich gerade beschriben habe)

    Danke schon mal für jede Anregung.

    mfg Marduk
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Systemeinstellungen | Netzwerk | {Gewünschtes Netzwerk} | TCP/IP | DHCP-Lease erneuern

    Gruß
    Mick
     
  3. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Der Provider vergibt *eine* IP an das Netzwerk. Die ist nach außen für jedes Gerät sichtbar. Du hast keinen Einfluss darauf, welche IP der Provider Dir gibt.

    Innerhalb des Netzwerkes gibt's nochmal für jedes Gerät ne interne IP-Adresse. Die kannst Du ändern. Außerhalb des Netzwerkes sieht die aber eh keiner.
     
  4. Mitraix

    Mitraix Gast

    Wenn du von der offiziellen IP sprichst: Der DHCP-Lease der Kabelprovider hat meist einen sehr langen Gültigkeitszeitraum und entspricht somit quasi einer statischen IP.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2005
  5. Marduk

    Marduk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    13.10.2003
    Hey danke. Genau soetwas hatte ich mir gedacht, aber da ich gerade an einer Linuxmaschine sitzte (Was Linuxmaschine und der hat keine Ahnung von Netzwerken? :D ) konnte ich mir das nicht ansehen.
    Sooo kann mir da jetzt jemand noch eine Terminalvariante von "DHCP-Lease erneuern" geben? Das ist doch bloss ein Befehl nehme ich an.

    Danke :D
     
  6. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi
    über die Shell mit ifconfig
     
  7. Mitraix

    Mitraix Gast

    ipconfig set en0 DHCP
     
  8. Gentus

    Gentus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2005
    das funzt bei mir nicht, will nämlich auch meine ip wechseln können

    ich hab nur ein modem, aber die IP bleibt die gleiche..

    was kann ihc machen?

    gruz
    gentus
     
  9. applefreak

    applefreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    01.03.2005
    mit der oben genannten methode könnt ihr nur eure interne IP wechseln...das bringt außerhalb des eigenen Netzes leider garnichts, da könnt ihr euch nur helfen, in dem ihr den router neu einwählen lasst. solltet ihr aber eine statische IP haben, habt ihr keinerlei chance diese zu ändern....(oder..vielleicht mit anruf beim Provider? aber warscheinlich kostet das....hab ich nie gemacht, da ich keine statische IP habe)

    Mfg applefreak
     
  10. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Doch das tut es! Du KANNST diese IP Adresse NICHT ändern
    (ausser Du gehst mal ne Woche nicht ins Internet und hoffst dann auf ne neue IP ;))

    Edit: Achso, die interne - nein, Da gibts keine Softwarelösung, denn der Router gibt Dir die Adresse - und nicht Du
     

Diese Seite empfehlen