IP over Firewire

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Gandhi, 28.03.2004.

  1. Gandhi

    Gandhi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2004
    Hallo,

    ich habe mir zu oben genanntem Thema schon die Threads hier im Forum durchgelesen. Bei mir tritt aber folgender Fehler auf:
    Ich habe mir ein Developer Tool namens "IP over Firewire" (eine .dmg.bin Datei) heruntergeladen und wollte dieses installieren. Bei der installation tritt aber ein Fehler auf und zwar an der Stelle, an der man das Ziellaufwerk angeben soll. Meine HD ist dort mit einem roten Ausrufezeichen markiert und als Erklärung steht:
    "Sie können diese Software nicht auf diesem Volume installieren. Für den Index 16 konnte kein Text gefunden werden."

    Was läuft da falsch?

    Noch eine Frage: In diversen Threads stand, das in OSX 10.3 IP over Firewire schon integriert ist, stimmt das? Wenn ja wie kann ich es nutzen?

    Zur Erklärung: Ich will einen PC(WinXP) mit meinem Mac(OSX 10.3.2) vernetzen.

    Danke Gandhi
     
  2. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Das stimmt, du musst Firewire als neue Netwerkverbindung anlegen.
     
  3. bin_ichs?

    bin_ichs? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    24.02.2004
  4. Gandhi

    Gandhi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2004
    Zwichenstand

    Erst einmal danke für die Antworten.
    Zum Teil funktioniert es auch schon, aber eben nur zum Teil.
    So sieht es z.Z. aus:
    1.Habe eine neue Netzwerkumgebung angelegt.
    2.Habe in der Netzwerkumgebung Firewire hinzugefügt.
    3.Habe alle anderen Ports (LAN, Airport,...) deaktiviert
    4.Habe manuell eine IP zugewiesen (Mac)
    5.Habe manuell eine IP zugewiesen (PC)
    6.Kann jetzt mit dem PC auf den Mac zugreifen, funktioniert alles super.
    7.PC wird am Mac unter Finder-> Netzwerk angezeigt (hellblau). Klicke ich ihn aber doppelt an, so kommt nur die drehende Scheibe des Cursors und anschließend die Fehlermeldung "Das Alias 'PC Rechnername' konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden wurde."

    Normalerweise sollte hier das Anmeldefenster erscheinen.
    Muß aber noch hinzu sagen, das ich ähnliche Probleme mit einer direkten LAN Verbindung zum selben Rechner habe.

    Gandhi
     
  5. Gandhi

    Gandhi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2004
    es funktioniert :)

    So, jetzt bin ich zufrieden!
    Lösung: Apfel-K und dort SMB://"Netzwerkadresse des WinXP Rechners" und alles ist super. Habe jetzt Übertragungsraten von 10-12MB/s.
    Warum das mit dem Alias unter "Netzwerk" im Finder nicht funktioniert bleibt jedoch weiter ein Rätzel.

    Gruß Gandhi
     
  6. Gandhi

    Gandhi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2004
    eine kleine Anleitung

    Nachdem ich mich jetzt etwas mit dem Thema "IP over Firewire" beschäfigt habe, möchte ich hier mal eine kleine Zusammenfassung posten.

    Warum eigentlich eine Firewire-Verbindung zwichen zwei Rechnern?

    Bei mir ist es so, das ich mein PB mit meinem PC verbinden möchte, um Daten auszutauchen und evtl. die Internetverbindung des PCs zu nutzen.
    Als erstes habe ich dies natürlich mittels Crossoverkabel probiert, doch hier stellte sich heraus, dass die Übertragungsraten nur zwichen 2-3MB/s lagen. Außerdem mußte ich ständig am PC das Netzwerkkabel umstecken, dann hatte der PC aber kein Internet mehr. Dachte ich mir also, nutze doch Firewire. Das Kabel kostet nur 9€ und theoretisch habe ich eine Übertragungsrate von 400MBit/s, außerdem muß ich das Netzwerkkabel nicht mehr umstecken. Alles spricht also dafür.

    Los gehts:

    PC(WinXP):
    -Firewire(1394-Verbindung) steht bereits unter den Netzwerverbindungen.
    -Ich weise als erstes mal eine feste IP zu, hier muß ich aber eine andere Subnetmaske und anderen IP Bereich als meine Netzwerkverbindung wählen, da sonst mein Internet am PC nicht mehr funktioniert.(keine Ahnung wieso)
    -fertig

    Mac(OSX 10.3.2):
    -unter Systemsteuerung-Netzwerk erstelle ich eine neue Umgebung
    -unter Netzwerk-konfigurieren "neu" gedrückt und "Firewire (integriert)" ausgewählt
    -den Harken vor den anderen Anschlüssen habe ich entfernt (Modem,LAN,...)
    -jetzt der Firewire-Verbindung noch eine feste IP und fertig
    -will man mit dem PC auf den Mac zugreifen, so muß man noch unter Systemsteuerung-Sharing "Windows Sharing" aktivieren.

    Verbindung testen:

    von PC:
    In der Netzwerkumgebung sollte nun der Mac erscheinen. Nach der Eingabe von Benutzernamen und Passwort (vom Mac Account) hat man Zugriff auf den Mac.

    von Mac:
    Hier funktioniert bei mir die Netzwerkumgebung unter Finder nicht richtig, deshalb "Apfel-k" drücken und dort folgendes eingeben: SMB://"Netzwerkadresse des PCs" (ohne ""). Auch hier wieder Benutzernamen und Passwort(vom PC Account) eingeben und es sollte funktionieren.

    Hinweis: Evtl. muß man noch die Benutzergruppen beider Rechner anpassen:
    PC: unter "Netzwerkumgebung-Netzwerkverbindungen anzeigen" oben unter "Erweitert-Netzwerkidentifikation" steht die Arbeitsgruppe und kann mit "Ändern" geändert werden.
    Mac: unter "Programme-Dienstprogramme-Verzeichnisdienste" unter "SMB" die Arbeitsgruppe des Mac entsprechend anpassen.

    Mit dieser Verbindung habe ich eine Übertragungsrate, die zwichen 10-13MB/s liegt, was ich für sehr ordentlich halte.

    Jetzt noch eine Möglichkeit den Internetanschluß des PCs zu nutzen. Hierzu sei noch gesagt, das mein PC an einem Netzwerk angeschlossen ist, der mittels eines Routers ins Internet verbindet.
    In der Netzwerkumgebung meines PCs unter Verbindungen stehen die beiden Verbindungen "LAN" und "1394". Markiere also beide und dann rechtsklick und "überbrücken" anklicken. Jetzt wird eine Netzwerkbrücke erstellt. Dieser muß aber wieder eine IP zugewiesen werden(eine, die mit dem Router harmoniert). Auch muß hier wieder der Gateway angegeben werden, wie man es vorher schon mit der LAN Verbindung hatte. Jetzt passt man am Mac die IP an und stellt auch hier den Router und DNS-Server ein.

    Nun sollte der Mac ebenfalls Internetanschluß besitzen.

    Ich hoffe diese Anleitung kann jemandem weiterhelfen.
    Bei Fragen am besten eine PM oder in Thread fragen.

    Grüße
    Gandhi

    PS: Wenn man das Firewire-Kabel an beide Rechner anschließt, so will WinXP einen Treiber installieren. Einfach immer auf "weiter/ok/fertig" drücken und dieser Dialog kommt nicht wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen