IP eines netzwerkdruckers

Diskutiere mit über: IP eines netzwerkdruckers im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2004
    hello mit welchem tool kann ich superschnell und einfach eine IP Adresse eines netzwerkdrucker zuweisen!!

    Danke !!

    ps.: Natürlich im OS X 10.3.7
     
  2. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    27.07.2004
    Das kommt auf den Drucker drauf an, im Handbuch steht nix ?
    (Da könnte ja jeder kommen und die IP ändern...)
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Die IP-Adresse des Druckers stellt man bei modernen Druckern im Menü des Druckers ein. Bei alten Printservern und Druckern konnte man das mittels Hersteller-Tool unter Zuhilfename der MAC-Adresse ändern/einstellen.

    ad
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Gib mal bei Safari die aktuelle IP des Druckers ein, dann sollte das Interface des Druckers erscheinen. Wenn Du die IP nicht kennst, versuch mal 192.168.1.10 oder im Terminal Ping mit dem Namen des Druckers.
     
  5. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Drucker IP

    Was ist dann mit Markvision da kann man doch die Ip der Drucker änder oder. Und im OS 9 mit dem HP Dienstprogramm....
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, Markvision geht eigentlich nur mit Lexmark-Druckern... also ich hab damit weder 'nen OKI, HP oder IBM-Drucker einstellen können. Wenn der Drucker AppleTalk kann, geht's (theoretisch) mit dem Apple Printer Utility unter OS9. Ansonsten sollte der Ausdruck einer Statusseite die IP anzeigen.

    Welcher Drucker ist es denn?

    MfG
    MrFX
     
  7. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Aber genau sowas mein ich!! WIe Markvision.
    Ein Tool womit ich in meinem Netzwerk alle drucker sehen kann und verwalten kann.

    Also scheint es das nicht zu geben.
     
  8. erik

    erik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2002
    Welcher Drucker ist es denn?
    Welcher Drucker ist es denn?


    Schau doch mal auf der Hersteller-Homepage. Oft werden Tools angeboten, MarkVision ist z.B. kostenlos.
     
  9. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.01.2005
    Hallo EchoMac,

    solche Tools gibt es schon nur ...

    Das ganze nennt sich NMP (Network Management Tool). Ein typischer Vertreter dafür ist (oder war?) HPOpenView. Kostet ungefähr ein Arm und ein Bein und natürlich nur für Win oder UNIX-Kisten (hier: Solaris, HP-UX, AIX etc.). Außerdem funktioniert das nur mit Geräten, die SNMP unterstützen. Als nette Zugabe kann man damit auch den Status bzw. die Konfiguration aller anderer Netzwerkgeräte (Switches, Router, FW etc.) einsehen und konfigurieren.

    Für den Mac gibt es ein paar nette aber auch teuere Netmanagement-Tools, die man aber i.d.R. manuell konfigurieren muß. Schau mal bei Versiontracker oder auf der Apple-Seite. Hilft also auch nicht wirklich.

    Eine alternative sind alle Drucker, die Rendevouz unterstützen, da man die mit dem Drucker-Dienstprogramm sehen kann und dann eigentlich auch garkeine IP mehr braucht; diese aber zur Not auch in der Konfiguration einstellen kann.

    Ansonsten bleiben nur die Hersteller-spezifischen Konfig-Tools.

    Cheers.
     
  10. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Also das nenn ich jetzt eine Antwort. Aber mit dem hab ich eh gerechtnet das es für Mac OSX keine vernüftigen Tools gibt.

    Sprich ich brauch wie du schon gesagt hast die Hersteller-spezifischen Konfig.Tools.

    Aufjedenfall danke!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eines netzwerkdruckers Forum Datum
Nach Einrichtung eines Gastzugangs (FritzBox), melden sich die Mac´s immer auto..... Internet- und Netzwerk-Hardware 28.01.2015
Airport Express: Problem bei Netzwerkerweiterung eines Airport Extreme WLAN Internet- und Netzwerk-Hardware 31.12.2013
Erweitern eines Apple Netzwerks Internet- und Netzwerk-Hardware 27.10.2013
Aufbau eines Netzwerks im Einfamilienhaus Internet- und Netzwerk-Hardware 11.06.2013
"Resteverwertung" eines Drobo 2 als Netzwerspeicher (NAS) an der FritzBox? Internet- und Netzwerk-Hardware 13.04.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche