IP bei LaserJet ändern?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von happyharry, 15.02.2006.

  1. happyharry

    happyharry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Ich habe einen HP LaserJet 2100 TN in meinen lokalen Ethernert-Netzwerk eingebunden. Unter Mac OS 9 konnte man mit dem HP Dienstprogramm diverse Einstellungen am Drucker vornehmen. U.a. die IP Nummer ändern.

    Wie kann man diese Änderungen unter OS X vornehmen? Ein Dienstprogramm von HP ist mir nicht bekannt und unter Mac OS X selbst kann ich nur den Namen und Standort ändern, nicht aber z.B. die IP Nummer.

    Danke für einen Tipp!
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Und wieso änderst du sie nicht mit dem alten Programm? Das sollte doch im Classic-Mode laufen...

    Ansonsten evtl. noch per Druckermenü und Display...

    MfG
    MrFX
     
  3. buki

    buki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2005
    Servus,
    bei meinem LaserJet 4050gehts entweder über http oder telnet.

    Gruß
    buki
     
  4. happyharry

    happyharry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Ich würde gerne auf Classic Programme verzichten und von HP auch erwarten, dass es unter Mac OS X eine Möglichkeit gibt.

    Wenn ich http versuche kommt "Macintosh OS is not supported to run this application."
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Tja, dann entweder per Telnet oder du wartest halt, bis HP was rausbringt... :D

    Frag doch da mal nach.

    PS: Was spricht gegen das Classic-Programm? Sei froh, daß du noch einen Classic-Mode hast... die Intel-Macs haben das nicht mehr.

    MfG
    MrFX
     
  6. happyharry

    happyharry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.03.2005
    ja, eben, weil die Intel Macs das nicht mehr haben und ich irgendwann wohl auch einen kaufen werde, wäre das schon interessant zu wissen, ob das unter OS X möglich ist.
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wie gesagt, höchstens noch mit Telnet.

    Programme dafür hab ich unter OSX noch nicht gesehen.

    Geht's denn nicht per Druckermenü?

    MfG
    MrFX
     
  8. Cr0ssF1re

    Cr0ssF1re MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Seih froh, dass Dein Drucker überhaupt vom System erkannt wird. Mein LaserJet 1100 wird vom System überhaupt nicht registriert. und da HP sich beharrlich weigert, Treiber für OSX zu veröffentlichen, steht das Gerät bei mir auf dem Schreibtisch rum und verstaubt.
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, LJ 1100 sollte perfekt mit HPIJS laufen.

    MfG
    MrFX
     
  10. Cr0ssF1re

    Cr0ssF1re MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.04.2005
    @MrFX:
    Wie hast du das bewerkstelligt? Das Gerät hängt mittels eines HP Printservers 170X am Netz.

    Wie kann ich mein System dazu bringen, den Drucer einzubinden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen