Inzahlungnahme bei Gravis oder Apple?

Diskutiere mit über: Inzahlungnahme bei Gravis oder Apple? im iMac, Mac Mini Forum

  1. Blacksheep

    Blacksheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Ich habe mir vor ca einem halben Jahr einen IMac G5 20´´mit Bluetooth und 1GB Ram gekauft. Stelle aber leider immer häufiger fest, daß ich doch eher ein Powerbook gebrauchen könnte.
    Weiß jemand, ob die bei Gravis oder Apple den Rechner in Zahlung nehmen würden?
    Das Gerät ist 1a gepflegt und absolut in Ordnung.
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Apple definitiv nicht und bei Gravis würde es mich wundern.
     
  3. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Im Apple Store Unternehmen gibt es so einen Service, ich hatte da auch schonmal angefragt, allerdings war der kontakt sehr schleppend und es dauerte immer lange bis sich die wieder gemeldet hatten.

    Ich hatte zwischenzeitlich einen Käufer gefunden.

    Ob das ankaufsangebot interessant gewesen wäre kann ich nicht abschätzen, man wird von Apple jedenfall weitervermittelt an eine Firma die die Rechner dann ankauft.

    Frag ruhig mal an !

    Grüße,

    Flo
     
  4. Blacksheep

    Blacksheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Werde ich mal machen. Danke
    @Flooo - ;) genau den Rechner, der sich in Deiner Signatur rumtreibt, will ich haben...
     
  5. Blacksheep

    Blacksheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Was kriege ich denn so Pi mal Daumen noch für meinen IMac? (erster Mac - daher keine Ahnung vom Wiederverkaufswert)
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Blacksheep, zur Orientierung kannst du hier mal gucken:
    defekter Link entfernt

    ;)
     
  7. Leachim

    Leachim Gast

    ich schätze mal, dass du bei ebay mehr bekommst als bei Inzahlungnahme. Wenn das außerdem so schleppend geht wie oben gepostet, ist der Verkauf sicherlich die schnellere Lösung

    michael
     
  8. Loki Mephisto

    Loki Mephisto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    07.02.2005
    Ich sag nur: ebay. Einen besseren Preis wirst du vermutlich nirgendwo bekommen, und das auch noch ohne herumzufeilschen. Ebenso bietet sich ebay an, um den ungefähren Verkaufspreis zu ermitteln: es gibt eine Option, die es ermöglicht, abgeschlossene Auktionen einzusehen. Das ermöglicht recht schöne Vergleiche/Auskünfte über die erzielbaren Preise.
     
  9. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    kann mich meinem vorredner nur anschließen, wenn du gut bist bekommst du mehr als du bezahlt hast...hehe
    kaufen kann unsereiner da nix mehr - aber verkaufen...aber wer verkauft schon nen mac...????

    ot: @loki mephisto - beste sig seit langem die meine müden augen erblicken
     
  10. Loki Mephisto

    Loki Mephisto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    07.02.2005
    Man dankt! :D

    Deine ist übrigens auch nicht grad die schlechteste!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Inzahlungnahme bei Gravis Forum Datum
Laufgeräusche bei neuem iMac 27 Zoll Retina 4K Fusiondrive 2TB iMac, Mac Mini 28.11.2016
Lüfter bei iMac (21.5 Zoll, Mitte 2010) nach 15 Minuten laut wie ein Staubsauger iMac, Mac Mini 01.11.2016
Mac mini nur 30hz bei 1080p??? iMac, Mac Mini 30.10.2016
Datenverlust bei iMac 1 TB 27" ultimo 2014 iMac, Mac Mini 25.10.2016
iMac 21 late 13: Lüfter bei Start durch klopfen gestoppt... iMac, Mac Mini 27.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche