Internetzugang T-Online

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von kl1ot, 11.01.2004.

  1. kl1ot

    kl1ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2003
    wer kann mir einen Tip geben, wie ich ins Net komme über T-Online
    weder per Download, noch über CD-Rom ist dies bisher bei mir möglich.
    Ich arbeite mit OSX 10.3.2 auf I-Mac 15° Superdrive
     
  2. mattes68

    mattes68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hi und Hallo,
    welche Ausstattung hast Du denn, Modem etc., Isdn..., Kunde bei T-online...,
    Gruß aus der Eifel, mattes68
     
  3. kool

    kool Gast

    Mit welcher HW gehst du denn ins Netz,Modem,ISDN oder DSL?

    Zuerst mal musst du Kunde bei T-Online sein,und dort einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen haben.
    Dann bekommst du per Einschreiben einen Brief von T-Online,mit allen notwendigen Daten für den Internetzugang.Diese Daten trägst du dann in die entsprechenden Felder der T-Onlinesoftware ein,und schwupps solltest du online gehen können.

    MfG
     
  4. kl1ot

    kl1ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2003
     
     
  5. kl1ot

    kl1ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2003
    T-Online

    Ich bin Kunde bei T-Online Habe Zugangdaten , komme aber trotzdem nicht rein.
    Analog , Internes Modem . klappt bei AOL .
    Ich habe schon stundenlang in der Serrvice Hotline bei T-Online festgehangen.
    Wenn ich die Softwere installieren will kommt die Fehlermeldung
    " bei der Installation sinde Fehler aufgetreten bitte versuchen die Installation noch einmal"
     
  6. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hi,
    bin schon jahrelanger T-offline Kunde und bin seit kurzem auch mit nem Powerbook und T-offline unterwegs. Keine Probleme.

    Kurze Frage: Warum willst du die T-offline Software draufmachen? Ich benutze ganz einfach die Internetverbindung von MacOS und trage dort meine Zugangsdaten ein und als Rufnummer die 0191011, fertig, funktioniert. Und zwar per internem Modem sowie mit Draytek MiniVigor USB ISDN Adapter.

    Gruss
    Saruter
     
  7. kl1ot

    kl1ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2003
     

    muß ich AOL deinstallieren ?

    Grüß kl1ot
     
  8. Anja

    Anja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2002
     
    Nein.
     
  9. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.12.2002
    Hallo kl1ot
    Nein, AOL muss deswegen nicht deinstalliert werden.
    Der AOL Zugang funktioniert leider nur über über die AOL Software, insofern brauchst Du die auch (OK, es gibt einen "Trick", wo man die AOL Software übergehen kann (bei DSL), aber das ist hier ja nicht von Belang).
    Würde Dir auch empfehlen, auf die Software von T-Online zu verzichten und das ganze über das Mac OSX abwickeln (Systtemeinstellungen -> Netzwerk).
    Ist einfacher und einfach praktischer.

    Gruss,
    Hackmac.
     
  10. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Ich denke nicht, dass du AOL deinstallieren musst. Ich rate dir auch von der T-Online Software ab. Die ist unglaublich Ressourcenfressend. Mach es so, wie saruter es geschrieben hat. So mach ich das auch (allerdings DSL). So sollte es eigentlich klappen. Bei der manuellen Konfiguration musst du die Anschlusskennung und T-Onlinenummer hintereinander eingeben, gefolgt von einem 0001 und @t-online.de Dann noch das Passwort und die Telefonnummer und fertig. Viel Erfolg.

    Oh, da war einer schneller......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen