Internetzugang in Österrreich.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mactrisha, 25.05.2005.

  1. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi all,

    ich benötige Empfehlungen über die Bereitstellung eines Internetzuganges in "felix" Austria. Ich kenne mich nur in Deutschland aus. Gibt es da noch was anderes als über aon? (aonSpeed)

    Was mir wichtig ist:
    1 _ schnelles Internet ADSL, Breitband
    2 _ auch hohe Upstreamgeschwindigkeit, nicht nur hohe Downstreamgeschwindigkeit
    3 _ Flatrate wenn möglich ohne Begrenzung oder fixer Datenrate
    4 _ Ethernet-Modem

    Was ich nicht brauche:
    1 _ inkludierte Datenraten (was auch immer das ist)
    2 _ Webspace und E-Mail-Adressen müssen nicht inkludiert sein (Webspace und Mailserver bleiben in D)

    Voraussetzung: ISDN oder Telefonanschluss (POTS) von der Telekom Austria AG ist beantragt.

    Was mir noch nicht klar ist:
    was sind die Datenrate bei aon? Verursacht da jeder Klick auf irgendeine Seite Datenrate? Wie kann ich wissen, welche Datenrate ich im Monat benötige? Bei meinem jetzigen Tarif und Zugang über t-online DSL in Deutschlan spielt die Datenrate keine Rolle, deshalb weiß ich gar nicht, was ich da bis jetzt so brauche und eben in Austria brauchen würde.

    Könnt ihr mir für Österreich Provider empfehlen, von wem ich den Internetzugang installieren soll? Danke schon im voraus.

    Salü,
    mactrisha.
     
  2. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
    je nachdem wo du wohnst gibt es verschiedene anbieter.

    in wien und eineigen anderen größeren städten ist chello am besten.

    www.chello.at

    die bieten jetzt ganz neu einen zgang mit 4mbit upload und 4 mbit download für 99€ im monat an!
     
  3. mapeter1

    mapeter1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Mit AON habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht bei meinem 2 monatigen Wienaufenthalt :) mit meinem Alu PB 15''
     
  4. Mitraix

    Mitraix Gast

    Von den Alternativen ist Inode mit XDSL zur Zeit top, voraus gesetzt es ist in dem Gebite erhältlich. AON würd ich mir nicht antun...

    Ansonsten sind die Kabelbetreiber zu empfehlen wie misti schon sagte, sag mal für WO es sein soll...

    :)

    Datenrate = Transferlimit (Upload/Download)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2005
  5. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi misti,

    Salzburger Land,

    Salü,
    mactrisha.
     
  6. Mitraix

    Mitraix Gast

    Schau mal bei Inode: www.inode.at

    Gibt auch einen Verfügbarkeitscheck...
     
  7. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
    wie mitriax schon sagte sind die lokalen kabelanbieter meist am besten.

    aon (telekom austria) würd ich mir persönlich nicht antun
     
  8. mactrisha

    mactrisha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi Mitraix,

    inode sagt leider noch nicht verfügbar.

    Danke,
    mactrisha.
     
  9. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Bin auch bei der Inode mit dem 2048/384 + 20 GB Traffic Paket und bin ziemlich zufrieden. Auch VoIP ist nicht so schlecht. Die Ausfallrate war bei mir ziemlich gering und die Night-Flatrate ist absolut genial.
    Da ich noch Schüler bin, und meine Eltern sehr wohl auf den Preis schaun, könnte ich mir einfach keine 100€ pro Monat für Internet leisten. Mein beschriebenes Angebot würde 49€ Kosten
    Sonst wie Mitraix schon sagte .. www.inode.at
     
  10. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Schade, naja kann man nichts machen .. :(
     
Die Seite wird geladen...