Internetverbindung umschalten

Diskutiere mit über: Internetverbindung umschalten im Scripting und Automatisierung Forum

  1. THW

    THW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2004
    Hallo Zusammen,

    ich hab folgendes Problem mit meinem ibook. Wir haben hier in unserem Wohnheim ein Netzwerk, dass standartmäßig über eine Standleitung am Internet hängt. Da diese aber auch ab und zu mal ausfällt, ist nebenher noch ein DSL-Server am laufen über den man ebenfalls ins Internet kommt. Ich habe zwar inzwischen herausgefunden, wie man mit Hilfe des Terminals zwischen beiden Internetleitungen hin- und herswitchen kann. Aber das ist mir etwas zu umständlich. Also wollte ich mich an ein Applescript wagen, dass dies für mich macht. Bloß da war ich dann mit meiner Weisheit am Ende. Und nun wollte ich Euch hier mal Fragen, ob ihr vielleicht eine Idee für mich hättet.

    Hier noch ein paar Eckdaten. Per Terminal funzt das ganze so:

    route flush (dadurch wird der momentane route gelöscht)
    dann
    route add 0.0.0.0 10.151.13.5
    und schon geht das internet über DSL
    Genau so funktionier das auch mit der Standleitung bloß halt mit anderer IP am Schluss. Und diese Prozedur des hin- und herschaltens würde ich gerne automatisieren.

    Auf meiner Dose funzt das ganze mit Hilfe zweier Batch Dateien. Die eine zum umschalten auf DSL und die andere um wieder zurück zur Standleitung zu kommen.
    Und sowas hätt ich eben gern auch für meinen Mac. Wie gesagt, ich weiß bloß leider ned, wie ich das anstellen soll. Wäre schön, wenn ihr vielleicht einen Tipp für mich hättet.

    Viele Grüße einstweilen

    Thomas
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    applescript brauchst du dazu nicht. ein einfaches shellscript (so was in der art wie batch dateien, nur viel maechtiger) tut es auch. wenn du die bash benutz sieht es so aus:

    #!/bin/bash #wenn du eine andere shell hast, dann die statt bash
    route flush
    route add 0.0.0.0 10.151.13.5
    exit 0

    das kannst du in jedem texteditor schreiben. die datei setzt du dann im terminal mit chmod 775 DATEI ausfuehrbar und schon klappst.

    cheers
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.855
    Zustimmungen:
    484
    Registriert seit:
    06.06.2004
    kann mir das mal bitte einer für dummies erklären? praktisch wäre aber auch ein AplleScript, in dem man zwei taten zum auswählen hat (Ethernet oder Airport). sowas könnte ich nämlich gebrauchen.

    gruß

    mick
     
  4. THW

    THW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2004
    @Mick Dundee: Ich leider ned :(

    @YoEddi: Hab jetzt mit dem Texteditor das so geschrieben, wie du gemeint hast und dann auf dem Desktop gespeicher. Dann per Terminal den chmod Befehl ausgeführt, den du genannt hast. Nur wenn ich dann auf die Datei klicke, öffnet sie sich wieder im Texteditor und mehr passiert nicht. Hab mir auch schon mal das Manual von dem Befehl angekuckt, werd aber leider nicht schlau draus. Wäre schön, wenn du mir nochmal Helfen könntest. Und schon mal danke für das bisherige :)

    Gruß

    Thomas
     
  5. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    doppelklicken kannst die datei auch nicht. die ist nur im terminal ausfuehrbar, der finder kann damit nix anfangen. die braucht die bash als interpreter. was du aber machen kannst, um den komfort etwas zu erhoehen ist sie so schreiben, das du zum hin und her schalten nur die eine datei brauchst und nicht zwei.

    cheers
     
  6. ForceFox

    ForceFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Nur so als Idee, keine Ahnung ob es funzt:

    Leg doch die Terminalanwendung im Dock ab; dann versuch mal das script einfach draufzuziehen. Wenn ich das mit Photoshop mache (also Bilder draufziehen), dann öffnet PS die Bilder. Vielleicht führt das Terminal so Dein script aus?

    Gruß FF
     
  7. Warum so kompliziert? Im Kontrollfeld "Netzwerk" kannst Du Umgebungen anlegen. Zwischen denen kannst Du einfach im Apfel-Menü wechseln.
     
  8. THW

    THW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2004
    Hallo Zusammen,

    schon mal vielen Dank für die Ideen.
    Bloß leider funzt keine.
    @YoEddi: Vielleicht kannst du das nochmal ausführlicher erklären. Aber wenn ich alles so mache, wie du sagst, dann tut sich da leider gar nix. Ich denk aber, das könnte auch viel mit meiner Unwissenheit zu tun haben :(

    @ForceFox: Nope, das geht nicht.

    @._ut: Die Möglichkeit hört sich gut an. Aber so einfach geht das anscheinend nicht. Weil wenn ich jetzt ne neue Umgebung anleg und meine Daten eingeb, dann komm ich leider nicht ins internet üder DSL. Was ich hierbei komisch finde ist, dass wenn ich die normale Einstellung nehme (also über die Standleitung ins I-Net gehe) diese aber Manuell eingebe, dann komm ich auch nicht ins I-Net?? Frage ist, warum nicht. Ich komm nur ins I-Net wenn ich das alles den Mac automatisch machen lasse. Sobald ich das manuell eingebe geht nix mehr. Auch wenn es die selben Daten sind. Irgendwie versteh ich das nicht. Vielleicht weißt du oder einer der anderen hier weiter.


    Gruß

    Thomas
     
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Mit der von .ut genannten Möglichkeit über "Netzwerk-Umgebungen" funktioniert es bestimmt. Du mußt nur jeweils die Einstellungen richtig machen. Also:
    IP-Adressen-Bezug über DHCP oder Manuell (welche?)
    Router-Adresse
    DNS-Server (je mehr, desto besser :) ), z. B.
    195.3.96.68
    195.3.96.67
    194.25.2.129
    195.70.224.61
    195.70.224.62

    Woran's liegt, kann man als gemeiner Macuser natürlich nur sagen, wenn Du mehr Angaben zum Netzwerk, also obige Daten, machst.

    No.
     
  10. THW

    THW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2004
    Hallo Norbi,

    hier die genaueren Eckdaten.

    Wenn ich über die Standleitung ins Internet gehe, schauen die Einstellungen für das Netzwerk so aus:

    Umgebung: Automatisch
    Zeigen: AirPort

    Unter dem Register AirPort dann:

    Airport-ID: ...
    Standartmäßig verbinden mit: Automatisch

    Das Register TCP/IP sieht folgendermaßen aus:

    IPv4konfigurieren: DHCP
    IP-Adresse: 10.151.12.80
    Teilnetzmaske: 255.255.248.0
    Router: 10.151.8.1
    DNS-Server: da steht nix drin
    Domain Name: ebenso leer
    IPv6-Adresse: hier steht ne lange Adresse, die aber Automatisch gemacht wird.

    Genau so steht das da.
    Nun wollte ich halt ne neue Umgebung machen. In der sollte eigentlich alles genau so sein, bloß als Router soll er nehmen 10.151.13.5. Damit man da aber was veränder kann, muss man die IPv4 Konfiguration auf Manuell umstellen. Hab ich dann gemacht und alles so reingeschrieben, wie es oben steht, bloß halt mit dem anderen Router. Funzt aber ned. Warum auch immer.
    Verwunderlich finde ich außerdem, dass wenn ich die Einstellungen der Standleitung nehme, aber IPv4 auf Manuell umstelle und dann die Standleitungsdaten eingebe, diese auch nicht mehr funzt. Die funzt nur, wenn IPv4 auf DHCP steht. Kann mir das mal einer erklären??

    So, mehr steht da nicht dirn. Vielleicht kannst du mir ja jetzt weiterhelfen.

    Gruß

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internetverbindung umschalten Forum Datum
track-priority in einem Quicktime.mov umschalten? Wie? Scripting und Automatisierung 09.09.2012
Automator: Internetverbindung prüfen Scripting und Automatisierung 08.08.2011
Ton bei Internetverbindung Scripting und Automatisierung 21.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche