Internet zu langsam

Diskutiere mit über: Internet zu langsam im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. jassi

    jassi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2003
    Hallo ihr,

    hab geswitcht und jetzt ein i-book mit 56k- Modem. Auf dem hab ich AOL installiert aber irgendwie ist alles extrem langsam. Wenn ich beispielsweise eine 28kb-Datei verschicken will, hängt sich alles auf. Wißt ihr, ob ich bei den Modem-Optionen was einstellen kann, damit das schneller wird?
    Danke für eure Hilfe!!!:)
    Jasmin
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Versuch AOL mal nicht zu installieren und die Zugangsdaten so einzugeben.
     
  3. mallwart

    mallwart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2003
    aol?!

    warum um gottes willen denn aol ?
    ( ich nutze seit jahren t-online – ich weiß , eine vielzahl wird jetzt rum stöhnen , egal wie auch immer der konzern sich positioniert , eines muss ich im lassen , europaweit bietet er mir immer die schnellsten verbindungen . un da ich viel unterwegs bin und oftmals mittels analog-modem ins internet muss , habe ich das zu schätzen gelernt )

    any way:
    1. kontrolliere bitte in die derzeitige verbindungsgeschwindigeit
    ( entweder über das modemsymbol im menü oder das Programm->Internet-Verbindung im Ordner Programme) : mehr als 40.000 Bit/Sek ? nö ?
    dann
    2. Systemeinstellungen->Netzwerk->Modem : hier sollte das intern mit v.90 ausgewählt sein . wenn nicht : verbindung trennen , v.90 auswählen , neue verbindung aktivieren , neu einwählen .
    ( kabel kontrollieren , fester sitzt , korrodiert , abgenutzt , ... )
    und zusätzlich 3.
    ( etwas umständlich aber : ) im internet werden via tcp/ip pakete versendet . in der grundeinstellung sind die packete , die dein computer versendet jedoch zu groß , so dass sie vor dem versenden geteilt werden müssen . das erfordert verwaltungsaufwand und dieser benötigt rechen-/übertragungszeit .
    deshalb folgendes :
    mit

    sudo ifconfig en0 mtu 1450

    kannst du das ändern : diese zeile kopieren und dann startest du das terminal ( ein Programm->Dienstprogramm ) und fügtst sie dort ein . da es sich bei diesem befehl um einen systembefehl handelt , wirst du nach deinem passwort gefragt . eingeben . bestätigen . fertig . diese pakete haben jetzt die richtige größe .
    ( nachteil : dieser vorgang muss nach jedem neustart des computers vorgenommen werden , da osx immer wieder auf 1500 zurück stellt . aber VIELLEICHT findet sich jemand und programmiert uns ein vorteilhaftes startup-script ) . bitte .
     
  4. Axel Hannemann

    Axel Hannemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2004
    Ich hatte unendliche Schwierigkeiten, bis ich die Modem-Konfiguration meines iBooks im AOL-Programm im Menu "Profi-Einstellungen" (muß man sich ein bischen voranklicken in die Modem-Konfigurationen) umgestellt habe auf:

    Konfiguration: Q0E0V1X3+MS=11,1
    Hardware Flußkontrolle aktivieren: &F&D0
    Hardware Flußkontrolle Deaktivieren: &F&D0&K0%C0

    seitdem läuft AOL schnell und Problemlos
     
  5. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
     

    Hallo jassi

    Zuerst mal:
    Welches Book / welches OS / welche AOL Version... ?

    Gruss,
    Hackmac.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internet langsam Forum Datum
Internet startet langsam Internet- und Netzwerk-Software 30.12.2013
Internet trotz DNS-Umstellung langsam! Internet- und Netzwerk-Software 01.02.2012
Email und Internet extrem langsam Internet- und Netzwerk-Software 10.06.2010
internet auf einaml extrem langsam Internet- und Netzwerk-Software 27.03.2010
Internet langsam Internet- und Netzwerk-Software 18.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche