Internet ueber Netzwerk in schwedischem Wohnheim

Diskutiere mit über: Internet ueber Netzwerk in schwedischem Wohnheim im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Leela

    Leela Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Hallo,
    ich weiss nicht, inwieweit dieses Thema hier schon mehrfach besprochen wurde, ich habe jedenfalls nichts gefunden, was sich nach meinem Problem anhoert...
    Also: Ich mache ein Auslandssemester in Schweden. Hier im Wohnheim habe ich einen Internetzugang ueber das Uni-Netzwerk. Das soll so funktionieren, dass ich mein i-book (aelteres Modell, das "Aquarium" ) einfach ueber ein nicht-gekreuztes Ethernet-Kabel mit dem Netzwerk verbinde. Ich habe osX. Dann soll ich in Systemeinstellungen auf Netzwerk gehn, dort Ethernet auswaehlen, bei bei TCP-IP (ganz links der button) auf DHCP gehen. Dann muss ich noch Ethernet anstelle des Modems auswaehlen, und dann sollte es moeglich sein, ins Internet bzw. zunaechst auf die Startseite des Servers zu gehen, auf der ich mich damm mit meinem Kennwort anmelden muss.
    Das klappt aber leider nicht (und der Service-Typ vom Netzwerk hat noch nie einen Mac gesehen. Er hat zwar eine Anleitung, in der das eben beschriebene drinsteht, weiss aber nichts darueber hinaus).
    Was passiert, ist folgendes: Wenn ich das alles so mache und das Kabel einstecke, kommt nach kurzem Warten eine IP-Adresse. Diese sollte eigentlich mit 10 beginnen (habe ich gehoert, muss sie das immer, wenn ich mit dem Interne verbunden bin?), beginnt aber mit 169. Bei Netzwerk-Status habe ich ein gelbes Knoepfchen bei Ethernet, und da steht, dass der Computer eine selbst zugewiesene IP-Adresse hat und moeglicherweise nicht auf das Internet zugreifen kann. Mein Vermieter sagt, die Leitung waere in Ordnung, und ich habe es auch in einem anderen Zimmer versucht, dort geht es auch nicht.
    Was mache ich denn falsch? Wie man vermutlich schon gemerkt hat, habe ich nicht allzuviel Ahnung von der ganzen Sache...

    Vielen Dank im Voraus
    Leela
     
  2. godot

    godot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.05.2004
    zwar bin ich nicht in schweden, aber bei uns an der uni ist das auch so.....
    also eigentlich kannst du alles auf automatisch stellen und dann rufst du die seite zum anmelden in deinem browser auf. manchmal gibt es eine fehlermeldung, aber wenn du ein wenig wartest (warum auch immer), dann klappt das.
    ich hoffe, dass ich dir helfen kann.

    p.s. hat nix mit mac zu tun, bei meinem toshiba war das auch ab und zu so... :)
     
  3. Leela

    Leela Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Das habe ich versucht, aber Safari sagt: Konnte die Seite...nicht finden, da ich den Server nicht finden konnte (oder so aehnlich), also die Standardfehlermeldung, wenn er gar keine Verbindung hat. Sagt dir das mit der IP-Adresse was? Muesste ich wirklich eine mit 10 vorne kriegen (noch bevor ich die Seite lade)?

    Gruss Leela
     
  4. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    02.06.2003
    Nochmal die Arbeitsschritte:
    1. Netzwerk öffnen und eine Umgebung auswählen
    2. Unter "Zeigen:" Ethernet auswählen
    3. Unter dem Punkt TCP/IP die Einstellung DHCP wählen und nach Möglichkeit einen DNS Server eintragen
    4. "Jetzt aktivieren" unten rechts klicken

    Steht das so in Deiner Anleitung ?
    Hm, also eigentlich deutet diese 169er IP darauf hin, dass Du keine Verbindung zum DHCP-Server der Uni bekommst, um eine IP von dort zu beziehen. Wenn da schon nichts erscheint, dann kann irgendwas schon nicht stimmen. Hast Du ausser in anderen Zimmern auch schonmal in anderen Wohnngen Dein Glück versucht ?

    Dann mal noch viel Erfolg damit. Vielleicht weiss noch jemand anderes im Forum Rat.
    Aber aus reiner Neugier: Wo studierst Du denn und was ? (Ich war auch in diesem Jahr dort für ein Auslandssemester :))

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  5. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    02.06.2003
    Ach ja, noch was ! Du musst schon einen DNS-Server eintragen, damit Du im Safari oben auch Sachen in Textform eingeben kannst und nicht nur IP-Adressen.
     
  6. Leela

    Leela Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Vielen Dank, so steht das auch in der Anleitung. Wie koennte denn ein DNS-Server heissen? Sowas wie www.student.uu.se oder https://10.10.10.10? Gibt es noch ein anderes Wort fuer DNS-Server, falls ich diese Info-Leute nochmal fragen muss? Die meinen aber ausdruecklich, ich muss ausser DHCP nichts einstellen (geben aber gleichzeitig zu, noch nie einen Mac gesehen zu haben.) Tja, und in anderen Wohnungen geht es genausowenig. Das Kabel habe ich neu gekauft, aber wenn es kaputt waere, wuerde er doch gar keine IP-Adresse bekommen?!
    Ach ja, ich studiere in Uppsala Deutsch und Mathe. Wo warst du denn?

    Gruesse Leela
     
  7. ForceFox

    ForceFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Der DNS-Server hat schlicht eine IP-Adresse, also nichts mit http:// oder www. vorne dran.

    Den erfragst Du am besten bei der Uni. Wenn die von der Benutzerbetreuung nichts checken, dann frag mal deine Komilitonen, wie die Einstellung so bei denen ist.

    (DNS= Domain Name System oder Service, glaube ich)

    Gruß FF
     
  8. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    28.09.2003
    Ich habe was gefunden - ich kann leider kein schwedisch und kenne mich auch nicht so toll in diesen Konfigurationsgeschichten aus ...

    Aber vielleicht hilft es.

    http://www.student.uu.se/upunets/support/macos.pdf

    Gruss, neptun
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  9. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.07.2003
    Hmm.. in dem Dok steht, dass man bei Domain-Namen "student.uu.se" eingeben kann..aber nicht muss.
    Ist der Rechner denn vom Admin auf dem Server eingetragen worden?
    Stichwort MAC-Adresse, (hat nichts mit einem Mac zu tun) bedeutet Media Access Control. Das ist die Hardware-Adresse der Netzwerkkarte, anhand derer der Server den Rechner im Netzwerk erkennt.

    In den Hardware-Einstellungen heißt diese "Ethernet ID" und sieht etwa so aus: 00:03:0a:ab:ab:ab

    Gruß,
    feel_x
     
  10. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    02.06.2003
    Du kannst als DNS Server prinzipiell jeden nehmen, also auch einen deutschen. Zum Beispiel ist die IP des Servers meiner Uni 132.147.32.40

    Also wenn es wirklich das Kabel ist, dann lache ich mich tot, weil das bei einem neuen Kabel eigentlich unwahrscheinlich ist, aber was solls. :) Einfach mal ein Kabel von einem Nachbarn ausprobieren.
    Ich kann jetzt leider nicht in das PDF von neptun reinsehen, da das so gross ist.

    Ich war von April bis Ende Juni in Göteborg an der Chalmers Tekniska Högskola für eine Studienarbeit. Ich hoffe, Dir gefällt schweden genauso gut wie mir :) Ich fands sagenhaft und würde bei Gelegenheit sogar echt darüber nachdenken, auszuwandern. Homepage mit Bildern dazu, siehe meine Signatur :)

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internet ueber Netzwerk Forum Datum
Wake on Lan via Internet mit Fritzbox 7362 Sl Internet- und Netzwerk-Software 30.10.2016
NAS Server im internet freigeben Internet- und Netzwerk-Software 16.10.2016
Plötzlich "selbst zugewiesene IP-Adresse" Internet- und Netzwerk-Software 05.10.2016
Netzwerkverbindungen brechen ab Internet- und Netzwerk-Software 31.05.2016
Uni-VPN funktioniert nicht mit Safari, Chrome & Firefox okay Internet- und Netzwerk-Software 15.02.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche