Internet sehr träge, Grafiken laden nicht etc.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von d/b., 27.03.2007.

  1. d/b.

    d/b. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo Macuser,
    ich habe einen iMac C2D 802.11n, der in einem WPA2 PSK 802.11g Netzwerk an einem T-Com DSL Modem/Router (billiger Speedport) betrieben wird. Telefon- und DSL-Anschluss sind bei der T-Com, DSL Flat bei Congster (also auch Telekom).

    Jetzt habe ich seit kurzem das Problem, dass einige Seiten entweder gar nicht laden (d.h. Firefox lädt sich zu Tode) oder nur Text geladen wird, aber keine Grafiken. Ein Beispiel dafür ist apple.com/de, hier erkennt man nach längerer Zeit die Platzhalter für die Grafiken oben aber mehr lädt auch nicht. Bei Seiten wie autoblog.com, engadget.com oder tuaw.com (alles weblogs Inc. / AOL) lädt zwar der Hintergrund und der Text aber die Grafiken nicht. digg.com ist so ein Mittelding, dass ab und an mal direkt richtig lädt inkl. Grafiken, mal ohne Grafiken und mal ohne Grafiken und mit halben Text. Da kann es dann durchaus sein, dass ein Artikel mittendrin abgebrochen ist und die Seite da dann einfach aufhört zu funktioniert.

    Interessant ist evtl., dass die Airport Anzeige seit dem 802.11n Upgrade um einiges höher ist (Speedport unterstützt weiterhin nur 802.11g), was mir suspekt vorkam. Ich surfe z.Zt. mit Firefox und der Fastfox Erweiterung, die natürlich auch schon testweise ausgeschaltet wurde. Das Problem besteht ebenfalls mit Safari. Der Router/Modem wurde natürlich auch schon resetet, aber das half auch nicht wirklich.

    Nachdem Mac, DSL-Anschluss und Modem nicht gerade die exotischsten Geräte sind, hoffe ich, dass jemand anderes evtl. mal das selbe oder ein ähnliches Problem hatte und mir hier weiterhelfen kann. Mein Verdacht liegt natürlich bei dem Modem, weil auch P2P Traffic wie bspw. über Bittorrent durchaus in akzeptabler Geschwindigkeit läuft (allerdings sei angemerkt, dass es wenn es mit dem Internet richtig "schlimm" wird die Geschwindigkeit sowohl im Up- als Downstream im byte/s liegt...).

    Vielen Dank schonmal,

    d/b.

    PS: Evtl. so als Bonusfrage - mit welchen Draft-n Produkten außer der Airport Express Basisstation sind die 802.11n Karten im iMac kompatibel?
     
  2. d/b.

    d/b. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Kann mir denn hier wirklich absolut keiner helfen? Die Aiport Anzeige zeigt eigentlich immer einen guten Empfang an, d.h. 4/4 oder 3/4 ebenso iStat (was wahrscheinlich den selben Wert ausliest, aber trotzdem).
    Nachdem ich mehrere Tage den Fasterfox aus hatte und ihn reaktivierte, ging auf einmal alles kurzzeitig wieder aber inzwischen häufen sich die Probleme - einige Website laden teilweise gar nicht!

    Jeder kleine Tipp wäre echt super, denn ich weiß einfach nicht woran es liegt!

    Edit: Die Modem/Router Combi heißt übrigens Sinus 154 DSL Basic 3
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2007
  3. skaminista

    skaminista MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Hallo!

    Selbes Problem hier in den USA mit meinem Macbook
     
  4. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    hast du mal versucht einen DNS Server einzutragen (oder einen anderen - oder überhaupt u.s.w. - wird ja normalerweise automatisch verbunden) - hört sich danach an, das der nicht benutzt bzw. gefunden wird

    wenn nicht, ist es kein Wunder das Internetseiten langsam sind - andere Internetdienste aber trotzdem schnell laufen
     
  5. skaminista

    skaminista MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Hmm hat jemand nen DNS Server für die USA (New York)
     
  6. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    such mal nach DNS Server + den Provider
    z.B.
    DNS Server t-online - DNS Server arcor u.s.w

    dann findest du sicher einen passenden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen