Internet Problem?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Isipalme, 10.03.2007.

  1. Isipalme

    Isipalme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    14.02.2007
    Hallo, muss mal wieder eine frage stellen !
    Ich habe da ein Problem, wo ich nicht weiter komme !

    Also ich hatte Gelsen-Net, einen Netgear Router und ein Asus Notebook !
    Dann bin ich jetzt zu Alice gewechselt und habe 2 Tage nach dem wechsel das MBP bekommen !!!

    Ich gehe über Wlan ins Internet und alle 2 Tage funzt es nicht !
    Also er kommt auf keine Seite aber oben in der Anzeige zeigt er vollen Empfang an !

    Mit Alice habe ich schon gesprochen, die sagen, dass dort bis jetzt nicht ein Problem aufgetaucht ist !
    Dann habe ich mit Netgear gesprochen, auch die meinen keinen Fehler zu sehen !

    Gerade ist es wieder passiert und ich habe ein Kabel an den Netgear Router gepackt und dann bin ich übers Kabel on gegangen, also es hat geklappt !
    Ohne ging es wieder nicht !

    Wo ist das Problem ? Ich steige da leider nicht durch !

    Kann es sein, dass irgendwie mein MBP den Netgear Range Max Wirless Router WPN824 nicht mag oder der das Wlan irgendwie unterbricht ?

    Wo kann ich am MBP sehen, dass Wlan eingeschalten ist ?
    Hatte bei meinem Asus immer son Knopf zum an und aus machen und ein Lampe zum sehen ob es an ist !

    Hoffe mir kann da mal wer helfen !!!

    Danke Isabell
     
  2. TBLINE67

    TBLINE67 Gast

    Nein das ist nicht der Grund. Du solltest bitte schon nochmals in der Systemsteuerung unter Netzwerke nachschauen, ob sich das MBP mit dem Router verbindet. Und welches Netwerk untzer Airport gelistet ist. Ich nehem an, dass Du den Zugang nicht konfiguriert hast.
    Ob das WLAN an ist, siehst Du an der Menüleiste. Dort ist ein Symbol für den Empfang eingeblendet. Nötigenfalls solltest Du das mitgelieferte Handbüchlein Deines MBP dazu nochmals befragen oder aber die Hilfe aufrufen.
    Ich möchte Dir da ja gerne helfen, aber Deine Fragen bisher sind etwas kniffelig gestellt und erledigen sich ggf. auch durch Nutzung des o.a. Handbuch oder der eingbauten Hilfe.
     
  3. Isipalme

    Isipalme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    14.02.2007
    Ich habe schon ins Handbuch geschaut und auch in der Hilfe, aber leider weiss ich nicht was da falsch ist !

    Ich bin ja immer über Wlan im Netz, nur ab und zu schmeisst er mich raus und ich komm nicht wieder rein !

    Aber selbst dann geht es mit dem Kabel ! Also muss es schon am MBP liegen !
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Meiner Meinung nach ein (altbekanntes) Netgear Problem. Mein WGR614v4 hat das Jahre lang so gemacht. Er hängt sich einfach auf, nicht reproduzierbar. Ein Router Neustart löst das Problem. Nervig, aber so ist das halt (hatte alle Firmwares durch; mehrmals). Nun hab ich einen LinkSys und keine Probleme mehr. Generell hab ich mit den Consumergeräten von Netgear keine guten Erfahrungen gemacht. Die Pro-Serie dagegen läuft 1A.

    MfG, juniorclub.
     
  5. Orgeltier

    Orgeltier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    30.12.2006
    haben wir auch des öfteren... einfach netzstecker rein - netzstecker raus.... und dann funktionierts wieder. weiß gott warum. ist aber bei uns auch mit kabel so.
     
  6. Isipalme

    Isipalme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    14.02.2007
    Das komische ist ja, dass es mit dem Kabel geht !

    Nur dann ohne auf einmal nicht mehr !

    Und komisch ist, dass es erst aufgetreten ist, seit dem ich das MBP dort dran habe !
    Also liegt es am Netgear Router !?
    Vom Wlan her ?
    Oder am MPB ?
     
  7. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi Isipalme,
    es gibt seit längerem einen Lösungsvorschlag bei W-LAN Problemen, den ich dir mal ans Herz legen würde. Wenn's nicht's hilft, schadet's definitiv auch nicht:
    Du solltest unter Systemeinstellungen-Netzwerk-AirPort bei "standardmässig verbinden mit" auf "Bevorzugte Netzwerke" oder "mit einem bestimmten Netzwerk" stellen, je nachdem, was dir das System erlaubt einzustellen.

    1) jetzt sämtliche Netze unter AirPort aus der Liste löschen
    2) AirPort deaktivieren
    3) unter Dienstprogramme den Schlüsselbund öffnen und unter System (oben links) die Passwörter dieser Netze löschen
    4) Neustart
    5) AirPort aktivieren
    6) neu mit deinem Netz verbinden und das Passwort eingeben und im Schlüsselbund speichern
    7) fettisch - abwarten und hoffen

    LG
     
  8. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Also es könnten auch sein, dass sich dein Airport immer versucht mit dem leistungsstärksten Netzwerk zu verbinden.
    Das muss dann nicht unbedingt dein Netzwerk sein.
    Ich hatte mal das Problem, dass sich mein Mac immer über Airport mit einem anderen, anscheinend leiststärkeren Netz, bei mir in der Nachbarschaft verbinden wollte.
    Eine ziemlich blöde Sache, ich kam da natürlich nicht rein, naja, Gott sei Dank, bekam dann aber immer die Fehlermeldung, und wunderte mich, warum dann andauernd diese komischen Fehlermeldungen bekommen hatte.
    Bis ich dann festgestellt hatte, dass sich mein Mac immer mit einem anderen Netzwerk verbinden wollte.
    Dass das dann beim Kabelbetrieb nicht so ist, ist ja klar, denke dass muss ich nicht erklären.
    Die Vorgehensweise, die moranibus beschrieben hat, sollte helfen.
     
  9. TBLINE67

    TBLINE67 Gast

    Sorry hatte das überlesen: Netgear Router "verschlucken" sich öfters mal. Es gilt daher leider :
    reboot tut gut !
     
Die Seite wird geladen...