Internet - Nichts geht mehr...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von elvoges, 09.06.2004.

  1. elvoges

    elvoges Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2004
    Habe gestern bereits im Classic-Forum gepostet, das Problem scheint sich nu aber etwas "entwickelt" zu haben...

    Also nochmal :)
    Bin leider ein totaler Mac-Neuling und stehe vor einem für mich nun nicht mehr lösbaren Problem:
    Ich sollte für eine Bekannte auf einem IBook mit OS 9.1 Freenet-DSL einrichten.
    Verschiedene Versuche schlugen fehl, zwischendurch gabs mal eine Verbindung, die aber bei jedem Seitenaufruf wieder unterbrochen wurde. Zum Schluß blieb die Verbindung stabil, aber dafür gabs dann Fehlermeldungen, dass das Gerät oder der Anschluß (Internet Explorer bzw. Outlook) nicht gefunden würden.
    Dann haben wir MacPoet installiert, der endete aber jeweils mit nem "Error-Code 6", weil er den PPPoE-Server nicht erreichen konnte.
    Nun wollten wir heute EnterNet 300 installieren, jedoch geht im Moment gar nichts mehr, trotz Einwahl via Modem (was gestern nach der ganzen Frickelei noch funktionierte). Die Verbindung scheint zu stehen, beim Öffnen des Internet-Explorers kommt dann aber die Meldung "Fehler beim Laden von URL (Unbekannter Netzwerkfehler)".
    Ich weiß nicht mehr weiter :( Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, die kompletten Netzwerkeinstellungen zu löschen/resetten? Habe geschaut, sowohl bei TCP/IP, Remote Access und Modem ist alles korrekt eingestellt, aber es kommt mir so vor, als ob die Internetverbindung nicht bis zum entsprechenden Prog durchkommt :(
    Weiß jmd. Rat? Ist mir sehr unangenehm, weil gestern funktionierte ja zumindest noch das normale Internet-by-Call, und nu siehts halt so aus als hätt ich´s versaubeutelt...
    Vielen Dank für Hilfe,
    el
     
  2. lud

    lud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    lud

    Bei MacPoet müssen andere DSL-Teiber (z.B. T-Online) deinstalliert sein.
    Ansonsten so vorgehen wie hier beschrieben:

    http://www.freenet.de/hilfe/dsl/verbindung/macpoet/

    Bei mir lieft es problemlos.

    Ansonsten könnte der Systemordner so beschädigt sein, das es besser wäre diesen neu zu installieren. OS9 ist hier sehr anfällig. Solle man sowieso 1x pro Jahr machen.

    Allerdings sollte man schon längst auf OS X umgestiegen sein, läuft hervorragend ab G3 mit 300 Mhz.
     
  3. elvoges

    elvoges Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2004
    geschafft...

    habs hinbekommen :)
    tcp/ip-preferences datei gelöscht, macpoet deinstalliert und dann enternet300 installiert. der fehler war, daß für 4 verschiedene umgebungen (isdn/modem/LAN/dsl) nur eine tcp/ip-einstellung gesetzt war und diese nach änderung im tcp/ip-kontrollfeld nicht übernommen wurde, lediglich über den umgebungsassistenten hats dann am ende hingehauen :)
    trotzdem vielen dank,
    el
     

Diese Seite empfehlen