Internet funktioniert nicht über das Netzwerk!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von orem, 06.11.2006.

  1. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Hallo …


    Habe mir vor einigen Tage einen Router gekauft und Netzwerkkabel im ganzen Haus verlegt. Es laufen also jetzt ein Netzwerkkabel von meinem Zimmer ins Nachbarzimmer und in den Keller. Im Keller steht ein Windoof rechner mit Windows 2000/Me … im Nachbarzimmer ein noch nicht definierbarer Laptop meiner Schwester. In meinem Zimmer steht natürlich mein Mac mit dem sonst nur ich alleine an der Dsl Leitung hing. Ich hatte also quasi nur das Ethernet Kabel vom DSL-Modem zum Rechner und bin über die Eingabe meiner T-Online Daten über "PPPoE" online gegangen. Jetzt habe ich jedoch dieses Kabel richtig an den Router angekoppelt und habe meinen Rechner über ein Patch kabel mit dem ersten Port gekoppelt, den zweiten Port belegt jetzt der Rechner im Keller!

    Jetzt das Problem.
    der Rechner im Keller bekommt eine IP zugewiesen und meiner auch.

    siehe screenshot:
    [​IMG]

    Jetzt besteht also eine Verbindung zwischen den zwei Rechnern! Nur wie stelle ich jetzt eine Verbindung zum Internet her …? Irgendwo muß ich ja jetzt meine Regestrierungsdaten eingeben um den Zugang zum Internet zu ermöglichen? Kenne mich damit nicht so aus … Was muß alles aktiviert sein damit das alles so hinhaut und alle Rechner ins Netz können?

    Währe echt ned wenn mir jemand helfen könnte am besten noch mit Screenshots der einzelnen Reiter untermenues ;)

    Also nochmal zur wiederholung 1.OSX Rechner 1.Windows 2000/Me Rechner 1.Laptop was nochnicht am Netzwerk hängt!
    Welche Einstellungen muß ich vornehmen …?


    Gruß.
    Jens
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    die zugangsdaten gibst du im router ein...
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Deine Daten braucht der Router. Also mal in Safari oder was auch immer Du benutzt. 192.168.1.1 eingeben und im Menue des Router Deine Zugangsdaten eingeben. Der wählt sich dann für euch ins Internet ein.
     
  4. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.10.2004
    So weit ist alles fertig, jetzt musst du nur noch auf einem der Rechner in das Adress-Fenster eines Browsers die IP-Adresse vom Router eingeben. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem du aufgefordert wirst, Benutzernamen und Paßwort einzugeben. Danach gibst du unter 'PPPOE' wie gewohnt deine Benutzerdaten ein. Am besten folgst du im Menü dem 'Wizard', um alles richtig einzugeben.
    Im Internet bist du dann, sobald du den Browser öffnest. Ihr seid also immer 'online', solange der Router an ist.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2006
  5. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    genaugenommen ist er auch online, ohne den browser anzumachen ;)
    ansonsten stimmts natürlich.
     
  6. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Danke! Bin jetzt schon viel weiter gekommen …
    Stellt sich jetzt nurnoch die Frage welche Daten werden benötigt …

    Hatte sonst in den OSX Systemeinstellungen nur Account-Name, Kennwort und PPPoE Dienstnamen ausgefüllt.

    Wenn ich diese Nummern so übernehme Funktioniert das nicht bin die ganzezeit am Fummeln … wenn ich gleich noch kein Ergebniss erziele mache ich noch mal einen Screenshot.!
     
  7. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Alle Daten werden genauso eingegeben wie früher, da gibt es keinen Unterschied. Nur dass du das jetzt im Browser machst.
    Oder hast du jetzt einen anderen Provider?
     
  8. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Also …

    Bei den Routereinstellungen im Browser habe ich diese Möglichkeiten zur Eingabe:

    [​IMG]

    Früher hatte ich bei den PPPoE-Einstellungen unter OSX
    Nur die Felder:

    Account-Name: XXX (kombinatioln ala: xxxxxxxx xxxxx xxxx@t-online.de
    Kennwort: XXX
    PPPoE-Dienstname:T-Online (optional)

    ausgefüllt und es hat funktioniert!

    also was soll ich jetzt bei dem Router einstellen …? raffe das ned immer andere Bezeichnungen …
     
  9. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Username wie Account-Name,
    Passwort wie Kennwort
    ISP-Name wie PPPoE-Dienstname (brauchts aber nicht)
     
  10. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Und wichtig, anschließend auf 'apply'. Dann muss der Router neu gestartet werden. Sollte automatisch gehen. Dann ein wenig warten, weil sich der Router erstmal berappeln muss, dann sollte es mit dem Internet klappen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen