Internet aufräumen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von apfelbenutzer, 21.09.2006.

  1. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Hallo,

    ich bin grade dabei mein Internet ein wenig aufzuräumen. Werbung gibt es jetzt dank SafariBlock nur noch gelegentlich genau einmal, oder von Anbietern, von denen ich es wünsche (obwohl, wenn die Applewerbung da rechts oben nicht gleich aufhört so nevös zu blinken…).

    Jetzt würde ich meine Internetrecherche gerne ein wenig entrümpeln. Da ich mich gerne von Google trennen möchte, da mir diese Firma schon seit längerem nicht mehr geheuer ist, würde ich gerne wissen, ob es eine Suchmaschine gibt, bei der ich von vorneherein Seiten ausschließen kann.

    So möchte ich zB, wenn ich nach einer bestimmten Band oder Platte suche keine Werbung von Ebay, Ciao.de, Amazon, CDnow, Musicload oder sonstigen Firmen haben, mit denen ich nichts zu tun haben will, sondern nur Treffer von Firmen meines Vertrauens

    Wenn es sowas gäb, wär das Internet perfekt von mir, für mich zurechtgeschnitten und nicht von jemand anderen für seine Werbekunden.

    Weiß da wer was?

    Gruß
    apfelbenutzer
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Guten Abend!
    Da bin ich aber mal gespannt, wie das entrümpelte Internet dann aussieht. ;) :)
    Wann wirst Du damit fertig sein?
    Aber zum Thema: Für die Suche nutze ich persönlich "DEVONagent".
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Nachdem ich das Internet binnen einer Woche fast werbefrei hab, denke ich mal, daß ich mit der richtigen Suchmaschine nochmal insgesamt maximal 2 Wochen brauche um wirklich nur noch mit den Informationen bombardiert zu werden, die mich auch wirklich interessieren, oder zumindest nah dran sind.

    DEVONagent kling ja gut, aber 50$ sind ja ganz schön happig. Lohnt sich das denn? Also kann man seine Suche damit wirklich filtern wie man will? Kann ich einfach sagen: "Ebay nein danke" und das wars dann? Das wär ja traumhaft.

    Wielange dauert denn die Websuche mit dem Tool im allgemeinen? Auf den Videos wirkte das wie ein ziemlich langwieriger Prozess? Oder ist das nur wegen ihrer kompizerten Suchanfragen so?

    Wie das Internet dann aussieht? Gute Frage. Dank SafariBlock ist es jetzt viel weniger bunt. Ein Zeitungsartikel sieht damit aus wie ein Zeitungsartikel. Der Text und dazugehörige Bilder. Keine Marktschreier mehr, die mich auf ihre Seiten ziehen wollen und aus der Konzentration auf das wesentliche bringen. Wenn ich jetzt noch bestimmte Webseiten außen vorlassen kann, dann spare ich enorm viel Zeit bei der Suche nach wichtigen Informationen und der Müll muß nichtmal überflogen werden. Ich erschwere es den großen Internetfirmen somit auch meine Surfgewohnheiten allzusehr in die von ihnen gewüschten Bahnen zu lenken, weil die oftgenug nur meinen Click und damit Geld ihrer Werbekunden haben möchten und sie kein Interesse an meiner erfolgreichen Suche haben. So bleibe ich länger ein mündiger Bürger.

    Seit mein Fernseher kaputt ist weiß ich wie sehr man mittlerweile als Konsument eine Geisel der werbetreibenden Industrie ist. Dem möchte ich mich in nächster Zeit noch weiter entziehen, weil es mir sehr wichtig ist selbst zu entscheiden, was gut und was schlecht für mich ist. Ein Produkt, daß mich ansprechen will soll in Erster Linie durch Qualität überzeugen und nicht durch große, bunte oder laute Werbung. Um das für mich richtige Produkt zu erhalten will ich den Händler meines Vertrauens aufsuchen und dort das passende Produkt auswählen. Am besten noch inklusive einer kompetenten Beratung. Alles andere ist Zeitverschwendung.
     
  4. amb

    amb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    09.05.2004
    okay, safari block ist geil, aber wie hast du das mit flash hinbekommen, ich bin zu doof dafür
     
  5. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    02.01.2006
    in Safari alt + Apfel + F drücken

    damit machst du Rechtsclick in Flashanimationen möglich und dann nur noch SafariBlock Flash usw.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internet aufräumen
  1. BolloPunk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    74
    BolloPunk
    30.10.2016
  2. xxNEOxx
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    283
    xxNEOxx
    16.10.2016
  3. haeberl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    195
    haeberl
    31.05.2016
  4. pro15
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    610
    pro15
    09.12.2015
  5. Mark Martin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    361
    Mark Martin
    09.10.2015