intel iMac - acrobat programme werden unerwartet beendet!!!!????

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MircoMac, 27.04.2006.

  1. MircoMac

    MircoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2005
    hi,
    wir arbeiten u.a mit einem intel iMac (20 Zoll), jedoch werden
    öfters mal "unerwartet" die programme (betrifft haupsächlich sämtliche porgramme der CS2) beendet. dies ist ärgerlich da fast immer die photoshop daten zerschossen werden!!
    auf allen anderen macs (g5 / g4 / g3) stürzen die adobe CS2 programme nicht ab!!!!

    hat jemand ne idee wie man das problem eindämmen oder lösen kann?
    haben auch schon das intel firmwareupdate sowie systemupdates gemacht aber ohne erkennbare besserung :)
    auch die neusesten adobe updates sind installiert.

    vielen dank im vorraus :)
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Photoshop läuft auf einem Intel iMac in der Rosetta Umgebung. Stürzt "nur" Photoshop ab? Dann könnte es an der fehlenden UB liegen.
     
  3. MircoMac

    MircoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2005
    sämtliche CS2 programme sind betroffen :(

    wenn man mit der CS2 arbeitet, sei es photoshop, illustrator, indesign oder sogar acrobat, werden die programme "unerwartet" beendet.
    nicht alle auf einmal und auch nicht immer zur gleichn zeit.
    mal photoshop, dann vieleicht mal illustrator oder indesign oder acrobat.
    selbst wenn man aus indesign eine PDF-datei exportieren möchte oder eine PS-file drucken will gibt es unerwatete programmabstürze.
    auch wenn man z.b. im hintergrund photoshop geöffnet hat und in indesign arbeitet wir photoshop irgendwann ganz unerwartet beendet :(

    was meinst du mit "UB" :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen