Installation von elgato DVB-T stick lauft schief!!! was nun?

Diskutiere mit über: Installation von elgato DVB-T stick lauft schief!!! was nun? im Peripherie Forum

  1. Palaber1984

    Palaber1984 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.07.2006
    So . habe fröhlich mein elgato dvb-t stick ausgepackt. habe software CD reingeschoben und die Installtion eingeleitet.
    Danach wurde ich nach dem Freischaltcode gefragt, also habe ich ihne eingegeben. Alles bestens soweit.

    So, jetzt soll ich den Stick anschliessen, das mache ich auch. was passiert?
    Des Eye TV fenster schliesst und oeffnet sich staendig. dann sagt er mir das eye tv nicht an einem USB 1.1 anschluss betrieben weden kann, darauf hin wechsele ich mal den Port aber da das selbe. Was ist los?? ich will das ding nutzen, habe mich so sehr gefreut.

    habe MBP falls ihr es wissen wollt
     
  2. Macmolle

    Macmolle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    15.02.2005
    du mußt USB 2.0 verwenden
     
  3. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Sollte beim MacBook Pro wohl vorhanden sein ;)
     
  4. Palaber1984

    Palaber1984 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.07.2006
    hat es jetzt irgendwie erkann und macht sender suchlauf, dauert ewig und findet trotzdem nichts
     
  5. lalle

    lalle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Moin,
    ohne richtige Antenne (hatte noch eine unbenutze Dachantenne) wurden bei mir nur 4 Programme gefunden. Mit der Dachantenne sind es 24 Sender.
     
  6. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    du wohnst aber schon in einem dvb-t gebiet oder?
     
  7. Palaber1984

    Palaber1984 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.07.2006
    laut http://www.dvb-t-portal.de/ müsste ich im empfangs breich sein.
    könnt ihr ma für mich schauen. vielleicht könnt ihr das besser intepretieren
    wohne in 51491 . ich benutze die eigene zimmer antenne. auf der Karte steht was von aussenantenne und dachantenne. was bedeutet dies?

    kann man DVB-t signal nicht über sat kabel empfangen. ist ja sowie antenne nur halt rund.
     
  8. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    das bedeutet, dass du deine zimmerantenne einpacken kannst und nur mit einer dachantenne ne chance hast dvb-t zu empfangen.
    lol? wie bitte?
    ich versteh den satz nicht.
    prinzipiell würd ich mal sagen: nein
    sat, kabel und dvb-t sind völlig verschiedene sachen. ob das kabel rund, lila oder kariert ist, ist völlig egal.
     
  9. basicallyblack

    basicallyblack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.02.2007
    Mein Powerbook G4 hat nur USB 1.1! Gibt es einen Konverter um das Teil zum Laufen zu bringen? Bsp: über Firewire?!

    Danke für einen Tipp
     
  10. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Eben Dachantenne oder Aussenantenne. Deine mitgelieferte Stabantenne reicht nicht aus. Die Karte zeigt das doch, Du bist doch nicht farbenblind?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche