Installation und Einrichten von "CanoScan LIDE 30" --> So funktioniert's!

Diskutiere mit über: Installation und Einrichten von "CanoScan LIDE 30" --> So funktioniert's! im MacUser Tipps und Tricks Forum

  1. iManu

    iManu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Hier ist meine Anleitung, wie ihr euren CanoScan LIDE 30 (oder ähnliche) schnell einrichten könnt:

    Zunächst müsst Ihr die entsprechenden (aktuellen) Treiber runter laden. Wenn Ihr den Scanner NUR mit Photoshop benutzt, dann reicht "ScanGear", wenn Ihr den Scanner authark benutzen wollt, braucht Ihr unbedingt die "ToolBox". Beides zu finden:

    >>HIER<<

    Wenn Ihr die "Toolbox" nutzen wollt, müsst ihr diese unbedingt zuerst installieren!

    Danach dann führt ihr dann die Installation von "ScanGear" durch.

    WICHTIG: ScanGear sucht nach Installationsordnern. Wenn ihr Photoshop UND die ToolBox nutzt, müsst ihr auch beide installationsorder anwählen (Mehrfachselektion mit Apfeltaste). Auf keinen Fall einen anderen Ordner auswählen!

    Soweit die Software.

    Wenn Ihr euren Scanner über einen USB-Hub betreiben wolt, dann müsst ihr ihn bei der ersten Benutzung trotzdem erstmal direkt an euren Mac anschließen. Öffnet Photoshop (oder die ToolBox) und scannt einfach mal irgendwas ein. Dann startet die Kalibrierung und der Scanner wird eingerichtet.

    Ist der Scanner nicht direkt angeschlossen, bekommt ihr (zumindest in Photoshop) die Meldung
    "Zu wenig Speicher.
    Erhöhen Sie den verfügbaren Speicher.
    Der Scanner-Treiber wird geschlossen."


    Wenn der Scanner kalibriert ist, könnt ihr wieder alles schließen, und das gerät an den USB-Hub hängen. Es muss aber einer mit Stromversorgung sein, sonst gibt es wieder die selbe Fehlermeldung (die also nichts mit dem Speicher, sondern mit der Stromversorgung zusammenhängt).

    Wenn ihr das alles habt, könnt ihr loslegen.

    Viel Spaß beim Scannen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  2. atmo

    atmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    also irgendwie scheint das bei mir nicht zu funktionieren. ich habe einen dual core 2 imac und den Lide 50 von Canon. An meinem G4 PowerBook läuft auch alles wunderbar. Am iMac scheint es Rechteprobleme zu geben. Muss ich als Administrator oder sogar root installieren?

    Folgende Fehler kommen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Dasselbe Problem habe ich bei dem iMac meiner Schwester auch. Keine Ahnung, was sich Canon mit diesem Treiber gedacht hat.
    Wenn Du den Scanner anschliesst und das Programm "Digitale Bilder" startest, wird der Canon-Scanner dann dort erkannt?
    Gruss
    der eMac_man
     
  4. vide-pomme

    vide-pomme MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.05.2005
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2007
  5. weltraumkuh

    weltraumkuh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2006
    Bei mir geht nichts: ich habe einen Canon Lide 60 und die passenden OSX Treiber runtergeladen. Den Scanner habe ich direkt (ohne Hub) über USB angeschlossen und es passiert nichts! Dann habe ich "ScanGear Starter 1.1E" gestartet und es gibt die Fehlermeldung "Cannot communicate with scanner. Cable may be disconnected or scanner may be turned off. Check status. Scanner driver will be closed" und "Failed to open driver".

    Was mache ich falsch ? Wo kann ich den Status prüfen ??

    Mein Rechner: 2 Monate alter iMac

    Danke!!!
     
  6. weltraumkuh

    weltraumkuh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2006
    Problem hat sich erledigt: wie durch ein Wunder läuft jetzt der Scanner. Ich habe aber nichts am Kabel gemacht. Einfach nach ca. 10* starten von ScanGear Starter 1.1E lief es plötzlich. Ich hoffe, daß es jetzt so bleibt...
     
  7. kareszma

    kareszma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2006
    LiDE 500F Kalibrierung???

    Ich steh auf dem Schlauch.
    Ich hab einen Mac G4. Hab die Software von der CD installiert, USB direkt am Rechner angeschlossen, einen Briefbogen eingelegt und einen PDF - Scan gestartet.
    Er erzählt was von "Kalibrierung... 1-2 Minuten.."
    Dann kommt die Meldung:
    Kalibrierung nicht möglich. Nehmen Sie den Film heraus :confused: und platzieren sie den Film-Adapter auf Bild 1 ?
    ICH WILL DOCH GAR KEINEN FILM SCANNEN!!!
    Wiederholung der Prozedur über das Programm PhotoStudio ergibt immer das gleiche Ergebnis.
    Na guuut... wenn er denn unbedingt einen Film will..
    Hab ich den Rahmen eingelegt und einen Filmstreifen platziert. Dann den Film-Adapter auf das Bild 1. Dann gleiche Meldung s.o.
    Also film rausgenommen, Film-Adapter auf Bild 1.
    Aber: das Ergebnis ... na ihr wisst schon.

    Im Benutzerhandbuch steht bei Kalibrierung nur, was es ist. Das weiss ich auch so!
    In den Fehlermeldungen taucht diese nicht auf.
    Was mach ich denn bloss falsch? - :koch:
     
  8. danielbirte

    danielbirte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2003
    ich auch am 550F

    Habe das gleiche Problem!
    Canon service-online sagt hardware defekt! Würde es auch gern reserten oder reparieren. hat keiner ne Ahnung?
    help!!!
     
  9. biblio

    biblio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Never change a running System.:rolleyes:

    Ich arbeite mit einem CanonScan N1220U, der bisher unter Photoshop Elements 2.0 hervorragend funktionierte. Unter 4.0 bekomme ich aber auch besagte Fehlermeldung "zu wenig Speicher". Das aber auch unter der Canonscantoolbox - keine weiteres Programm ist an und das bei 786 MB Ram und einem G4 mit 1 Ghz.

    Ich gehe mal auf die Suche nach dem alten Treiber, irgendwo habe ich den gebrannt - oder hat noch jemand eine Idee ?
     
  10. biblio

    biblio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    So noch mal hochschieb.

    Bisher: Photoshop E 2.0 mit Twain Schnittstelle - Scanner ging
    Jetzt: Photoshop E 4.0 mit Scangear - Scanner geht nicht (Zuwenig Speicher wird angezeigt; zuwenig Strom ist wohl gemeint, was auch immer)

    Hat jemand noch eine Idee ? Kann ja nicht sein, das ich nun ein USB Adapter mit Stromunterstützung brauche, wenn es vorher auch ohne ging.:noplan:
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche