Inkrementelles Backup

Diskutiere mit über: Inkrementelles Backup im Sicherheit Forum

  1. OFJ

    OFJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Hallo Leute,

    mit Backup von .mac habe ich ja die Möglichkeit inkrementelle Backups zu machen. Jetzt würde ich aber gerne ein Programm einsetzen, welches nicht abhängig von einer .mac Mitgliedschaft ist. Wenn ich mal mein System neu aufsetze hilft mir ja Backup nicht mehr, da zur Installation des Programms die .mac Mitgliedschaft erforderlich ist.

    So richtig schlau werde ich aus den Programmbeschreibungen was das inkrementelle Sicherung angeht nun aber nicht. Bei iBackup z.B. sind mir die Optionen doch etwas schleierhaft.

    Ich möchte auf eine externe Platte sichern - weis jemand Rat?
     
  2. Stefran2531

    Stefran2531 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Schau dir mal SuperDuper! an: http://www.shirt-pocket.com/SuperDuper/

     
  3. rubro

    rubro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Also, ich verwende Personal Backup X4 von Net Barrier. Ist für mich das zuverlässigste. Habe es heruntergeladen und per Card gekauft.
     
  4. minmusmaximus

    minmusmaximus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Hallo,
    da ich mit Apple-Scripten nicht zurechtkomme, suche ich ein Prog für inkrementelles backupen; es geht dabei nur um Backups meiner Dateien, nicht des Systems.

    Habe jetzt FileSyncUSX und iMSafe probiert - die sind prinzipiell okay, aber: Ich hätte gerne die Möglichkeit, mehrere Ordner in einem Auftrag zusammen zu fassen bzw. einzelne Unterordner abzuwählen. Ich möchte, z. B. meinen Userordner ohne den Library-, Öffentlich- und Programmeordner backupen.

    Was könnt ihr empfehlen?

    Grüße, minni
     
  5. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    25.08.2003
    @OFJ
    Wie schon genannt. SuperDuper. In der Free-Version kann es das Vollbackup. In der Kaufversion auch inkrementell.
    SuperDuper ist besser als CCC, dessen Backup oft nicht bootbar ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2007
  6. minmusmaximus

    minmusmaximus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Nee, ich glaube du hast mich falsch verstanden. Es geht um die Ordnerarbeitsweise allgemein: Ich möchte - folge ich mal dem oben genannten Beispiel - Programme, Shared etc. garnicht erst in das BU einbeziehen. Beim PC war das immer so praktisch: Da konnte man einen Ordner anhaken und dann bei den Unterordnern die Haken auch wegnehmen und das war dann trotzdem ein Auftrag. Beim Mac müsste ich mehrere Aufträge erstellen. Das ist zu umständlich.
    Bootbar brauch hier nix sein!
     
  7. Crazyhorse

    Crazyhorse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.11.2006
    Dann schaue dir doch mal iBackup an, nutze das seit einer Weile und das ist gar nicht schlecht.
    Erkennt was verändert wurde und sichter dann nur die geänderten Datein.

    Zudem kannst genau definieren was er sichtern soll und was nicht.
    Ob Ordner oder nur einzelne Datein, alles ist möglich.
     
  8. Thomas_xp

    Thomas_xp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Mach es doch einfach mit Mac OS X und rxsync. EInfach eine eigene Skrip Datei erstellen. Her im Forum gibt es auch einen sehr schönen Thread dazu... SUCHEN HILFT!!!!!
     
  9. rev

    rev MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    20.05.2005
    Was haltet ihr von arrsync? Find ich ganz praktisch, und ist kostenlos
     
  10. minmusmaximus

    minmusmaximus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Es geht mit iMSafe!!!
    Hab ich doch glatt übersehen, dass es da noch einen Reiter "Exclusion"-Reiter gibt. Ist zwar etwas umständlich, aber passt schon.

    Grüße, minni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche