Inhalt des Termianlfensters speichern

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von alex.plastic, 02.03.2007.

  1. alex.plastic

    alex.plastic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.10.2003
    Hallo,
    kennt jemand eine Möglichkeit den Inhalt des Terminalfensters zu speichern?
    Hintergrund ist, daß ich die Informationen, die mir das Terminal anzeigt in einem anderen Programm weiterverwenden muss. Eine Übergabe des Textes des Terminals in die Zwischenablage würde es auch tun..
    Grüsse,
    Alexander
     
  2. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Ciao Alexander,
    aus dem "Terminal"-Dictionary:
    Good scripting
    Farid
     
  3. alex.plastic

    alex.plastic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.10.2003
    Hi Farid,

    mit

    tell application "Terminal"
    activate window 1
    set CR to ASCII character 13
    set SM to ASCII character 59
    do script with command "mdls '/Volumes/Lager10/LieferantenEingang/002392_J26C_Ardal_ohne.wav'" & CR
    set the clipboard to (contents of window 1)
    close window 1
    end tell

    bekomme ich aber irgendwie nichts in die Zwischenablage...

    Grüsse,
    Alexander
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    benutz doch einfach einen shell redirect und speicher den output des programms direkt in ein file...
     
  5. alex.plastic

    alex.plastic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.10.2003
    ääähm eine bitte was? wie geht das denn?
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    mdls '/Volumes/Lager10/LieferantenEingang/002392_J26C_Ardal_ohne.wav' > /pfad/zum/file.txt
     
  7. cordney*

    cordney* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    22.04.2003
    Du hast irgendeinen Programmaufruf im Terminal:

    Code:
    ./programm -parameter 1 -parameter 2
    
    oder so ähnlich.
    Die Ausgabe des Programms kann man aber auf in eine Datei umlenken:

    Code:
    ./programm -parameter 1 -parameter 2 > dateiname.txt
    
    Fertig.
     
  8. alex.plastic

    alex.plastic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.10.2003
    wieder was gelernt, funktioniert super.
    1000 dank :)
     
  9. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Oder als reine AppleScript-Variante:
    PHP:
    set x to (do shell script "mdls '/Volumes/Lager10/LieferantenEingang/002392_J26C_Ardal_ohne.wav'")
    (Das Ergebnis der Operation wird als Textstring in der Variable "x" abgespeichert)

    Good scripting
    Farid
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Inhalt des Termianlfensters
  1. Series 60
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    312
    Series 60
    08.06.2015
  2. jhsenator
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.068
    jhsenator
    22.03.2014
  3. franky83
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.126
    franky83
    04.01.2011
  4. rhetoric
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    951
    rhetoric
    17.06.2009
  5. ozzyrocks
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.946
    ozzyrocks
    10.12.2007