InDesign: PDF-Export automatisieren

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von RobertGrund, 25.09.2006.

  1. RobertGrund

    RobertGrund Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Liebe Mac-User,

    ich habe rund 600 InDesign-Dokumente, die ich zu PDFs konvertieren muss. Wie kann ich diesen Vorgang automatisieren?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß,
    Robert
     
  2. RobertGrund

    RobertGrund Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Vielleicht ist die Frage doch besser im AppleScript-Forum aufgehoben.
     
  3. giesskanne

    giesskanne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.10.2005
    Ein Batch-Konverter Skript (Verzeichnis + Unterverzeichnisse) für InDesign-Dateien und andere Skripte gibt es bei Peter Kahrel: http://www.kahrel.plus.com/indesignscripts.html.

    Das Skript konvertiert InDesign- oder Interchange-Dateien in die Formate
    - InDesign
    - PDF (mit PDF-Vorgaben)
    - Interchange (INX)
    - RTF
     
  4. RobertGrund

    RobertGrund Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Das Kahrel-Plus-Script ist eigentlich genau das was ich brauche. Leider funtioniert das Script nicht bei mir.
    Wenn ich bei InDesign CS2 in der Scripts-Palette auf "Ausführen" klicke, passiert nichts. Es springt weder das erwartete Fenster auf noch kommt eine Fehlermeldung.

    Komisch, dass InDesign keine Programm-eigene Lösung zur Stapelverarbeitung anbietet und es keine Möglichkeit gibt, Aktionen aufzuzeichnen. Mit Photoshop und Illustrator sind solche "Makros" ja problemlos möglich. Schade, dass die Creative Suite bei den neuen Versionen mit vielen neuen Gimmicks ausgestattet werden aber nicht die Bedienung auf einen Nenner gebracht wird. Man hat echt nicht das Gefühl, dass die Programme von einem Hersteller sind.
     
  5. giesskanne

    giesskanne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.10.2005
    Wenn bei Dir nicht einmal das Dialogfenster aufspringt, dann laß erst mal das folgende Skirpt laufen. Eventuell hat Dir ein anderes Skript den User Interaction Level zurückgesetzt, so daß das Dialogfenster unterdrückt wird.
    Code:
    //interact.js
    //DESCRIPTION: Reaktiviert Dialoge (in InDesign CS und CS2).
    
    if ((app.version +"").substr(0,1) == "4"){ 
         app.scriptPreferences.userInteractionLevel = UserInteractionLevels.interactWithAll;
    } 
    else if  ((app.version +"").substr(0,1) == "3") {  
         app.userInteractionLevel = UserInteractionLevels.interactWithAll;          
    } 
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
  6. RobertGrund

    RobertGrund Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Danke giesskanne,
    jetzt funktionierts! Und das Script ist zudem auch noch super-schnell. Genau das habe ich gesucht.

    Gruß,
    Robert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign PDF Export
  1. Anne2007
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    707
  2. Olympia
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.803
  3. Pamela
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.154
  4. Selket111
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.859
  5. metropol
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.793

Diese Seite empfehlen