Indesign oder Xpress?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von claudiac, 20.03.2006.

  1. claudiac

    claudiac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Was verwendet ihr als Layoutprogramm?
    Bin gerade beim überlegen womit ich in Zukunft
    arbeiten sollte.


    lg
     
  2. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Quark XPress und Adobe InDesign
    Lies dir mal die Threads durch, du wirst merken, dass beide Programme ihre Vor- und Nachteile haben.
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … definitiv InDesign, bis vor 3 Jahren hätte ich wohl auch QuarkXPress gesagt,
    aber vom heutigen Standpunkt gesehen,… klares pro für InDesign!

    Greetz,…
     
  4. astrid_67

    astrid_67 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Arbeite seit ca. 6 Monaten mit ID CS2 und bin ganz klar dafür.

    Zudem ist XPress auf Dauer einfach zu teuer.
     
  5. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Das würde ich so unterschreiben! ;)
     
  6. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Die Frage war: Was verwendet ihr als Layoutprogramm?
    Deshalb lautete meine Antwort Quark XPress und Adobe InDesign.

    InDesign hat natürlich einen großen Preisvorteil, ist aber meiner Meinung nach nicht das Überprogramm, zu dem es von einigen Leuten gemacht wird. Wie gesagt, beide Programme haben ihre Vor- und Nachteile.
     
  7. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Nur eines hat eben mehr Vor- als Nachteile im Vergleich zum anderen ;)
     
  8. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004

    … ich benutze ID CS2, weil es imho im Gegensatz zu QuarkXPress mehr Vorteile hat,… allein das Thema Transparenzen. ;) :D

    Greetz,…
     
  9. astrid_67

    astrid_67 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Wir verwenden XPress nur noch für die "alten" Dateien zur Sicherheit. Alles Neue entsteht in InDesign.

    Klar hat jedes Programm Vor- und Nachteile. Aber wir arbeiten zum Bsp. auch nur mit Illustartor und nicht noch mit Freehand weil dies evntl. ein paar bessere Features hat.
     
  10. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    mir hat vor langer Zeit eine Dame aus diesem Thread InDesign empfohlen...und ich bin auf einem InDesign 2.0 System unterwegs. und sehr zufrieden. Hab mich in Quark aber nie richtig eingearbeitet, sondern nur direkt in der Druckerei 2,3 mal mit dem Teil gearbeitet, und ich muss sagen gefällt mir nicht...

    freue mich schon auf meinen intel mac mit InDesign CS 3 :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign oder Xpress
  1. Theobroma
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.243
  2. KrisAusEU
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    7.009
  3. Tastentipper
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    23.340
  4. hagal
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    6.420
  5. littlegreenbag
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    448

Diese Seite empfehlen