InDesign: Objekte ausrichten

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Pixelprofi, 18.10.2006.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Hallo,

    auch wenn der Umstieg von FreeHand zu InDesign nicht ganz freiwillig ist, sehe ich dennoch viele Vorteile die InDesign bietet. Einiges heißt aber nur anders oder versteckt sich in anderen Menüs.

    Jetzt aber zum Problem.
    In FreeHand konnte ich einfach irgendein Objekt (Grafik, Textfeld, Bild, etc.) auswählen und dann in der Ausrichten-Palette die gewünschte Ausrichtung verändern (z.B. genau mittig auf der Seite).

    In InDesign klappt das leider nicht. Ich habe ein Textfeld ausgewählt und möchte dieses genau mittig auf meinem A4-Bogen ausrichten.
    Ein anderes Objekt (Rechteckt) soll genau unten links auf dem A4-Bogen ausgerichtet werden. Mit einem Mausklick auf eines der Symbole in der Ausrichten-Palette zeigt sich jedoch keine Änderung.

    Weiß jemand Rat?

    Vielen Dank und grüße
    Pixelprofi
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Die Ausrichten-Palette ist zum Ausrichten einzelner Objekte untereinander und nicht zum Ausrichten auf der Seite (zumindest bis CS1 ist das so).

    Das Rechteck unten links kannst du ja einfach da hinziehen, es rastet doch am Rand bzw. der Hilfslinie für die Beschnittzugabe ein. Das Textfeld kannst du entweder auf die volle Größe der Seite ziehen, Apfel-B drücken und in den Optionen einstellen, dass der Text zentriert sein soll, oder du erstellst zwei Hilfslinien die sich im Zentrum kreuzen und rastest das Textfeld da ein.
     
  3. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Die Funktion gibt es meines Wissens in ID nicht…
    Ich löse das immer folgendermaßen (hab CS2):
    leeren Rahmen in der Größe der Seite erstellen und dann
    die gewünschten Objekte an diesem Rahmen ausrichten.
     
  4. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Danke

    Vielen Dank Euch beiden für die nützlichen Tipps.
    Schade, dass es in InDesign keine Möglichkeit zum Ausrichten an einer Seite gibt, die vorgeschlagenen Tipps sind aber eine gute Hilfe!

    Viele Grüße
    Pixelprofi
     
  5. Quaduser

    Quaduser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2006
    Hallo,

    … und es geht doch

    Die Lösung bietet ID allerdings von einer Stelle aus wo man sie nicht vermutet.

    Fenster » Automatisieren » Scripten » AlignToPage.jsx » Script ausführen

    Da dann für vertikal und horizontal Center eingeben und das objekt ist in der dokumentenmitte ausgerichtet ;-)

    Die Scripte waren glaube ich auf der CS2 Extras CD dabei

    viele Grüsse
    Sascha

    edit: dabei ist es völlig egal wie der Objektursprung unter transformieren gesetzt wurde.
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Geht auch mit den Koordinaten, man muss nur entsprechend den Nullpunkt setzen.
     
  7. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002

    *CS2 Extras CD rauskram*

    Habe das Script gefunden. In welchen Ordner muss ich die Datei ablegen, damit es in InDesign unter » Automatisieren » Scripten » AlignToPage.jsx » Script ausführen erscheint.

    Habe gleich noch eine Frage:
    Kann man in InDesign Hilfslinien exakt an einer bestimmten Stelle positionieren? In FreeHand gab es dazu "Hilflinien bearbeiten", dort konnte man eine Hilflinie z.B. genau vertikal an Position 45mm setzen.

    Viele Grüße
    Pixelprofi
     
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Zu 1: Im Programmordner Presets > Scripts ablegen und die Entsprechende Palette öffnen

    Zu 2: Unter Layout > Hilfslinien erstellen kann man die Vordefinieren
     
  9. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Du musst die Hilfslinie einmal anklicken, dass sie die Farbe ändert. Dann kannst du in der Transformieren-Palette bzw. in der oberen Leiste die genaue Position festlegen.
     
  10. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Das ist eine weitere Möglichkeit. Nur wenn man gleichzeitig mehere Hilfslinien exakt Positionieren will (und so habe ich die Frage verstanden) ist die Funktion über das Menü angesagt. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign Objekte ausrichten
  1. pixelanstalt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.078
  2. Sunlion
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.628
  3. Franken
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    902
  4. tim1983
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.692
  5. Norli
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.498