InDesign CS2 - Seiten automatisch anordnen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von bastianschroeer, 23.09.2006.

  1. bastianschroeer

    bastianschroeer Thread Starter Gast

    Hallo,
    ich habe in InDesign CS2 ein Broschüre mit 40 Seiten gelayoutet. Da diese Broschüre mit einer Rückendrahtheftung gebunden werden soll muss ich nun die Seiten entsprechend anordnen. Das ganze manuell zu machen ist sehr aufwändig, denke ich?! Kennt jemand ein Plug-in oder eine Werkzug in InDesign welches die Anordnung der Seiten automatisch ausführt?

    Gruß
     
  2. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Was meinst Du mit anordnen? Ausschießen?

    40/1 - 39/2 - 38/3....?

    Dann brauchst Du Imposer oder Inbooklet: guckst Du hier
     
  3. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.09.2003
    sorry ich meinte: 40/1 - 2/39 - 38/3 etc.
     
  4. bastianschroeer

    bastianschroeer Thread Starter Gast

    Exakt!
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Idesign hat doch das Plugin Booklet schon drin.

    Augen auf und lesen was so ein Programm alles kann oder in die Hilfe schauen oder das Handbuch lesen.....
     
  6. sandiipa

    sandiipa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    17.10.2003
    so gehts auch …

    Das "Anordnen" nennt der Fachmann Ausschießen. Ich weiss nicht ob die die Plugins etwas taugen? Und was kosten die wenn man das nicht dauernd braucht?

    Denn für eine einfache Rückstichheftung mit nur 40 Seiten kannst du dir ein kleines Ausschiessmuster bauen, das die 40 Seiten enthält, die aus ineinandergelegten, in der Mitte gefalzten 10 Bögen bestehen. Diese Seiten einfach am zusammengelegten dummy paginieren (durchnummerieren) und wenn du dieses Muster auseinandernimmst siehst du welche Seiten auf jedem Druckbogen zusammenstehen müssen. Dann ist das bei einem 40-Seiter nicht mehr so ein großer Aufwand. Vielleicht eine halbe Stunde.

    Gewöhnlich übernimmt das Ausschießen die Druckerei, da sie auch bei stärkeren Dokumenten eine Menge andere Dinge berücksichtigen muss als nur die richtige Seitenreihenfolge. Ich mache das, wenn es denn sein muss immer erst in Acrobat.

    Herzlichen Gruß
    Sandiipa
     
  7. bastianschroeer

    bastianschroeer Thread Starter Gast

    oh, ich bin untröstlich! Avalon es tut mir schrecklich leid, dass ich diese frage hier gestellt habe! ich bitte um vergebung!
     
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    In der Regel wird sich die Druckerei das Ausschiessen nicht nehmen lassen.
    Von daher verschwende ich daran nie einen Gedanken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign CS2 Seiten
  1. susku87mac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    595
  2. unwissender
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.207
  3. surah
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.102
  4. premierminister
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.599
  5. Niko
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    495

Diese Seite empfehlen