Indesign CS2: Pipette: Farbe in Infopalette weicht von Farbe in Farbfeld ab

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von bufferm44, 20.09.2005.

  1. bufferm44

    bufferm44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Moin!
    Wenn ich in Indesign CS2 ein eps einlade und ein darin enthaltenes 100/100-Rot mit der Pipette messe, zeigt die Infopalette auch 100/100 an.

    Klicke ich dann jedoch mit der Pipette auf das Rot, habe ich im Feld "Vordergrundfarbe" den RGB-Wert: 226 Rot und 26 Blau und den umgerechneten CMYK-Wert 1/99/98/0.

    Kommt das durch eine CMYK-RGB-CMYK-Umrechnung? Kann man das irgendwie umgehen?
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    1. Kommt das durch die Umrechnung und 2. Was das ausmessen von Farben
    angeht, traue ich InDesign nicht wirklich. Hier bevorzuge ich Photoshop. ;)
     
  3. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Das was man auf dem Bildschirm sieht sind nicht die eigentlichen EPS Daten sondern nur eine kleine RGB Vorschau die beim erstellen vom EPS mitgespeichert wird. Die Pipette nimmt die Farbe von der EPS-Bildvoschau und nicht vom EPS selbst.
     
  4. bufferm44

    bufferm44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    @SeppiG4

    Aber in der Info-Palette werden die korrekten Werte angezeigt. Nur wenn ich die Vordergrundfarbe ansehe, sind dort die falschen Werte.

    Ich denke Dr. NoPlan hat die plausiebelste Erklärung...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign CS2 Pipette
  1. susku87mac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    595
  2. unwissender
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.207
  3. surah
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.102
  4. premierminister
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.600
  5. muellermanfred
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    508

Diese Seite empfehlen