InDesign CS Extension gesucht!

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von haripu, 25.10.2006.

  1. haripu

    haripu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    Ich habe seit ich denken kann, bei mit meinem Indesign CS eine Extension verwendet, die mir beim Kopieren von Texten die Option "Einfügen ohne Formatierung" (oder so ähnlich, ich war sie schon so gewohnt, dass ich das nicht mal mehr bemerkt hab) zur Verfügung gestellt hat.

    Jetzt hab ich den Rechner neu aufgesetzt und bin draufgekommen, dass ich das Ding nirgendwo gespeichert habe. Es war eine Gratis-Extension, ich glaube von einer tschechischen Seite runterladbar.

    Sagt das irgendjemand was?
     
  2. giesskanne

    giesskanne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.10.2005
  3. haripu

    haripu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    Genau das war es! Vielen Dank.

    (da hab mich wohl getäuscht, mit der tschechischen Seite)
     
  4. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Vielen Dank Gießkanne! :) Solch ein plug-in suchte ich auch vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum und keiner konnte mir helfen!!! :(
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hm, wieso extensions????

    shift apfel v (ohne Formatierung einfügen)

    So geht es jedenfalls mit CS2
     
  6. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Sorry aber bei mir bleibt die Option Einfügen ohne Formatierung immer grau? Warum, habe ich was falsch gemacht? Funktioniert es nur mit IDCS1 ohne upgrade?...help please

    edit: ok habs herausgefunden: der ausgewählte text markieren (und nicht nur die box kopieren) und in einem neuen text-box einfügen ohne formatierung..
    schade dann kann man mehrere Texte so nicht auswählen
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Lösung siehe Fette Markierung.

    So fügen Sie Text ein
    Beim Einfügen von Text aus einer anderen Anwendung können Sie entscheiden, ob Formatierungsattribute in InDesign erhalten bleiben und ob der Absatzformat-Palette Formate für die Textformatierung hinzugefügt werden.
    Wenn Sie die Textformatierung erhalten möchten, aktivieren Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ im Bereich „Eingabe“ unter „Einfügen“ die Option „Alle Informationen“. Soll die Textformatierung beim Einfügen entfernt werden, wählen Sie unter „Einfügen“ die Option „Nur Text“ aus.
    Schneiden Sie den Text in einer anderen Anwendung oder einem InDesign-Dokument aus bzw. kopieren Sie ihn.
    Wählen Sie ggf. Text aus oder klicken Sie in einen Textrahmen in InDesign. Der Text wird andernfalls in einen neuen Rahmen eingefügt.
    Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Einfügen“. Wenn Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ im Bereich „Eingabe“ die Option „Alle Informationen“ aktiviert haben, wird der Text mit der zugehörigen Formatierung eingefügt. Enthält der eingefügte Text nicht alle Formatierungen, müssen Sie im Dialogfeld „Importoptionen“ für Word- oder RTF-Dokumente gegebenenfalls Einstellungen ändern. (Siehe So importieren Sie Word-, Excel- und Textdateien.)
    Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Ohne Formatierung einfügen“, um reinen Text einzufügen. (Wenn Sie Text aus einer anderen Anwendung einfügen und dabei im Dialogfeld „Voreinstellungen“ im Bereich „Eingabe“ die Option „Nur Text“ aktiviert haben, ist „Ohne Formatierung einfügen“ nicht verfügbar.)
    Sie können auch Text aus anderen Anwendungen in ein InDesign-Dokument ziehen. Des Weiteren können Sie eine Textdatei oder eine Textverarbeitungsdatei aus dem Windows Explorer oder dem Mac OS Finder direkt in ein InDesign-Dokument einfügen. Der Text wird in einen neuen Rahmen eingefügt. Ob die Textattribute erhalten bleiben, hängt davon ab, welche Option Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ im Bereich „Schrift“ auswählen.
     
  8. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Sorry avalon aber ich habe unter Voreinstellungen kein Bereich „Eingabe“ und kann somit die Schritte in der Erklärung nicht folgen, hab überall geschaut Option nur Text usw. finde ich nicht!...Habe nur unter Allgemein>Zwischenablage>Textattribute beim Einfügen übernehmen und da habe ich kein Haken, hatte ich nie! Habe CS1 mit update!

    Das plug-in funktioniert schon, aber leider nur bei einzeln kopierte texte. Mehrere Textboxen ohne Formatierung zu kopieren geht nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2006
  9. haripu

    haripu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002

    ich weiss. nicht aber bei CS (das ich habe).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign Extension gesucht
  1. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    474
  2. Kester
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    470
  3. Kester
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
  4. KurturK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    175
  5. TypoZ
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    404