InDesign CS-Dokument in InDesign 2.02 öffnen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von a.stadler, 31.03.2004.

  1. a.stadler

    a.stadler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2003
    Hallo,

    ich versuche verzweifelt ein CS-Dokument in 2.02 zu öffnen. Die Datei habe ich unter CS im InDesign-Austauschformat abgespeichert, lässt sich aber in 2.02 nicht öffnen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?
     
  2. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    da gibt es leider keine Lösung - ID 3.0 ist nicht abwärts kompatibel.
     
  3. klasinger

    klasinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    da ist die trauer groß!

    indesign ist nicht abwärtskompatibel, totz "austauschformat". schaue er doch mal in der adobe community, vielleicht gibt es ja ein plugin oder ähnliches?

    mfg
     
  4. a.stadler

    a.stadler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2003
    Laut Hilfe in InDesign CS sollte dies aber möglich sein.
     
  5. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    ja. laut adobe soll man diesen Eintrag in die Hilfe ignorieren. Diese Funktion war geplant, hat es aber nicht in die fertige Software geschafft.

    Adobe behauptet, ihnen ist klar, dass diese Situation nicht optimal ist (klingt ziemlich zynisch, nicht?). Es wird eventuell in zukünftigen Updates eine Lösung dafür geben.
     
  6. chappi007

    chappi007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Plugin...

    Habe gehört, dass ein PlugIn in Entwicklung sein solle. Es ist aber noch sehr fehlerhaft und es könnte sein, dass dies nie veröffentlicht wird. Mir hat man an der Adobe-Hotline auch gesagt, es sei zur Zeit nicht optimal und sie würden unzählige Anrufe zu diesem Thema täglich erhalten.

    Das ist der einzige wirklich unangenehme Punkt an einem fast perfekten Layout-Programm (...und ich meine damit mit Sicherheit nicht XPress... :) )
     
Die Seite wird geladen...