Indd: In Absatzformat vorgegebene Farbe wird ignoriert!

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Pager, 09.11.2006.

  1. Pager

    Pager Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Hallo Gemeinde,

    im Indd habe ich Absatzformate angelegt, manche in schwarz, manche in weiß. Jetzt wird plötzlich jedes Absatzformat in einem Blau aus der Farbpalette dargestellt; auch ALT + Klick auf das Absatzformat bringt die in den Formatoptionen vorgegebenen Farben nicht zurück.

    Lösche ich dieses Blau und ersetze es durch eine andere Farbe in der Palette, werden alle Absatzformate in der neuen Farbe dargestellt.

    Ziemlich ratlos
    Pager
     
  2. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Hallo Pager

    Hast Du vielleicht ein Zeichenformat mit dem Blau angelegt?
    Oder ein Objektformat, das blaue Schrift enthält?
    Aus deiner Frage entnehme ich, dass kein + vor dem Absatzformat steht?
    CS1 oder CS2?
    Basieren vielleicht Deine Absatzformate auf einem anderen Absatzformat, das Blau ist?

    Das wären so die ersten Fragen :Pfeif:

    Gruß - Melanie
     
  3. Pager

    Pager Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Hallo Malanie,

    ein Zeichenformat in diesem Blau,
    kein Objektformat mit blauer Schrift,
    kein + vor dem Absatzformat
    CS2
    Basis: keine Absatzformat

    Meinst Du, dass irgendwas mit dem Zeichenformat...?

    Gruß, Pager
     
  4. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Ähm, das war alles?
    :hehehe:
     
  5. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Ah, hast nachträglich editiert... am besten dazuschreiben.
    Bei mir stand vorhin nur "Hallo Melanie" :D

    Ich würde jetzt mal vermuten, dass, wenn Du die Schrift mit Balken markierst,
    das Zeichenformat blau eingestellt ist.

    Ich weiß jetzt nich, wie lange Du schon mit Indesign arbeitest, deshalb eine
    kleine Belehrungsrunde, die Du getrost ignorieren kannst, wenn Du kein
    Anfänger bist.

    Bei Absatzformaten ist es ausreichend, den Textrahmen anzuklicken, oder in den
    Absatz reinzuklicken. Zeichenformate sind dem untergeordnet und man muss die
    Textpassagen markieren um sie dem Zeichnformat zuzuordnen.
    Nun hat Indesign die Eigenart, für jedes neue Textfeld, dass man aufzieht,
    automatisch die Absatz- und Zeichenformate anzulegen, die man eingestellt
    hat, wenn man das Textwerkzeug auswählt.
    Das ist zwar oft nervig, aber auch manchmal nützlich.

    Ich vermute, dass das bei Dir passiert ist.
    Wenn Du das Textwerkzeug auswählst, und nichts anklickst damit.
    Welche Zeichen- und Absatzformate sind dann eingestellt?

    Hilft das ?

    Gruß - Melanie
     
  6. Pager

    Pager Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Hi Melanie,

    sorry, dass ich mich mit Zeitverzug melde: Ich war happy über die Lösung und bin gleich wieder in der reichlichen Arbeit versunken.

    Es war tatsächlich ein Zeichenformat ursächlich. Warum sich dieses Zeichenformat automatisch über alle Absatzformate gelegt hat, ist mir noch nicht klar. Beheben konnte ich das Problem dadurch, dass ich das verantwortliche Zeichenformat gekillt und neu angelegt habe.

    Besten Dank nochmal:thumbsup:
    und viel Spaß beim InDesignen

    Pager

    P.S.: Quark kann man wohl nicht lieben, aber InDesign hat Verzweiflungspotenzial.
     
  7. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Prima!

    Die Welt ist nicht perfekt. :hehehe:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen