include ip.h -> wo ist die Datei bei Darwin?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von cyberrib, 24.04.2005.

  1. cyberrib

    cyberrib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    Hallo,
    ich versuche jetzt schon seit längerem eine .c Datei mit gcc zu kompilieren. Dabei sucht er immer wieder die Datei /linux/ip.h
    Unter Darwin habe ich die Datei in /usr/include/netinet gefunden und den Code in der .c-Datei auf diesen neuen Pfad hin geändert.
    Beim Kompilieren bekomme ich allerdings ständig folgende Fehlermeldung:

    In file included from ezconsole.c:14:
    /usr/include/netinet/ip.h:95: error: field `ip_src' has incomplete type
    /usr/include/netinet/ip.h:95: error: field `ip_dst' has incomplete type
    /usr/include/netinet/ip.h:178: error: parse error before "n_long"
    /usr/include/netinet/ip.h:180: error: field `ipt_addr' has incomplete type
    /usr/include/netinet/ip.h:181: error: parse error before "n_long"
    /usr/include/netinet/ip.h:183: error: parse error before '}' token
    /usr/include/netinet/ip.h:184: error: parse error before '}' token
    make: *** [ezconsole] Error 1

    Vielleicht ist es ja die falsche ip.h-Datei?
    Weiß jemand, wo ich die richtige finde oder was ein Äquivalent zu der Datei wäre?

    Bin wirklich am verzweifeln...
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das hast du wohl eine source die zu sehr auf linux abgestimmt ist...
     
  3. cyberrib

    cyberrib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    Nun ja, deswegen müsste sie doch trotzdem unter Mac kompilierbar sein... müsste sie nur ändern... nur wie....??

    Ich hab den Sourcecode mal online gestellt:
    http://www.cyberrib.de/compile/EZconsole.c

    Vielleicht kann mir jemand helfen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  4. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Oh je, jetzt weiß ich warum es immer heißt man soll seinen Code kommentieren. =)

    Naja aber zum Thema:

    Ich weiß nicht, wofür die ip.h in diesem Programm gebraucht wird. Allerdings compiliert es auch einwandfrei, wenn du die ip.h garnicht includierst. Versuch das doch einfach mal.


    *jp*
     
  5. cyberrib

    cyberrib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    Schon versucht. Hab auch schon versucht, statt der ip.h die tcp.h zu verwenden. Funktioniert aber auch nicht, dann bekomm ich als antwort beim ausführen des kompilierten Progs:
    addr: 192.168.1.42
    bad response

    Das Programm ist zur Ansteuerung meines Funkwebservers (EZcontrol), der von meinem Mac aus die Geräte und Lichter etc in meiner Wohnung steuern soll. Das geht einwandfrei per Webserver im HTML-Modus, aber ich möchte dazu ebenfalls das Zeilenbasierte Prog verwenden, um so Sachen zu Programmieren wie: "Wenn das PB den DVD-Player startet, dann dimme im Wohnzimmer die Beleuchtung herunter..." und solche Spielereien :)
     
  6. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    Hallo :)
    Genau vor dem Problem stehe ich auch, dass die das Konsolen-Tool nutzen möchte! Hast du es zum Laufen bekommen?

    Gruß
    Gerrit



    PS: mir ist bekannt, dass der Thread schon alt ist, aber ich wollte mein Glück versuchen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen