in Windows gebrannte Daten Cd's nicht lesbar?

Diskutiere mit über: in Windows gebrannte Daten Cd's nicht lesbar? im Peripherie Forum

  1. Richibek

    Richibek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2004
    Hy to everyone!

    Ich hab eine kleines Problem mit gebrannten Cd's. Wenn ich auf meinem Windows Rechner MP3 Cd's brenne, erkennt mein Powerbook (15", 1,25 GHZ, Superdrive;...) diese problemlos, wenn ich aber Daten Cd's brenne, ist es meinem Powerbook nicht möglich den Inhalt zu lesen oder die Cd am Schreibtisch als Datenträger anzuzeigen! Ich brenne im Windows mit Nero 5.5.10.56! Ich habe die Brenngeschwindigkeit schon auf 32 zurückgeschraubt, und andere Cd-Rohlinge probiert, aber nix, meinem Powerbook schmecken die Daten nicht und es spuckt sie wieder aus!
     
  2. pjahra

    pjahra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Guck mal in die Einstellungen von nero: in welchem Format wird gebrannt? RockRidge? ISO9660?
    Gruß,
     
  3. Richibek

    Richibek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2004
    Keine Ahnung, wo man den Standard erkennen kann, ich find
    keinen Hinweis in meinen Nero Einstellungen! Welches Format unterstützt das Superdrive?
    Übrigens hab ich mein Powerbook in den USA gekauft... Ich hoffe das spielt keine Rolle!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche