In iDVD mehrere Filme hintereinander abspielen

Diskutiere mit über: In iDVD mehrere Filme hintereinander abspielen im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. ge2r

    ge2r Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.10.2006
    Hallo,

    Ich möchte mir mit iDVD eine DVD zusammenbasteln, die eine Reihe kurzer Quicktime-Filme enthält. Das Menü möchte ich so gestalten, dass ich jeden Film einzeln aufrufen kann, aber die Filme auch zu Gruppen zusammenfassen, die dann durch einmal Klicken in einer gewissen Reihenfolge ablaufen.

    Ich kann wohl mit iMovie die Filme zusammenfügen, aber dann muss ich sie mehrfach (also einzeln und als Gruppe) auf die DVD packen und habe nicht mehr genug Platz.

    Gibt es eine andere Möglichkeit? :confused:

    Vielen Dank im Voraus !
     
  2. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    das magische wort ist: markierungen.

    in iMovie alles hintereinanderstellen und markierungen am anfang jedes neuen klips einfügen.

    dann in iDVD das menü so gestalten, dass du im prinzip auf die marker springst.

    also das ist die theorie, selber gemacht hab ich's noch nicht.
     
  3. ge2r

    ge2r Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.10.2006
    Hallo mores,

    Das klingt interessant - ich werd's heute Abend gleich mal probieren !

    Vielen Dank erstmal
     
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    was Du möchtest ist der im AD schmerzlich vermisste "play all"-button in iDVD...

    Du müsstest in der Tat, um in iDVD alles auf einmal hintereinander weg abspielen zu lassen, einmal alle Filmchen zusammenschneiden und dann ein zweites mal der DVD einzeln zufügen, umso einzeln spielbar zu machen ... da stößt man schnell ans 120min limit on iDVD..

    Kapitel Markierungen springen zwar ZUM Kapitel, dudeln dann aber weiter und springen nicht ZURÜCK ins Hauptmenu.

    Solche Späße sind nur mit dem deutlich $$$$ DVDSP möglich ...
     
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    in iMovie kannst du markierungen und KAPITELMARKIERUNGEN (apfel-shift-M) einfügen.
    im kapitel-bearbeitungs-reiter kannst du die dann auch noch nett benennen.
    (du musst in die timeline-ansicht wechseln. links unten, gibt's 2 knöpfe. einmal eine art dia, daneben eine uhr. die uhr wechselt in die zeitachse)

    dann EXPORTIERST du dein projekt, wählst iDVD.

    DANN macht iDVD gleich mal ein menü.
    "film abspielen" und "kapitel".

    bei "kapitel" sind dann die einzeln anwählbaren kapitel drin. bei dir wären das dann die einzelnen filme.

    mit "film abspielen" wird die ganze wurst auf einmal durchgespielt.

    leider kenn ich mich mit iDVD nicht gut genug aus, dass ich dir jetzt sagen könnte, WIE du die kapitel auf die selbe seite wie das "film abspielen" ding bringst.

    denn ich glaube dass wenn du das erste kapitel auswählst, der film nach beendigung dieses kapitels zurück zur übersicht springt.

    aber es ist mal ein anfang, damit kannst du jetzt weiterarbeiten.

    EDIT: k_munic hat recht.
    du springst mit den kapitelmarkierungen zwar in einer bestimmten position rein, aber der film geht dann weiter bis zum ende.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2006
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006

    dieses "play all" feature (also mehrere Filme EINZELN importieren, aber als GANZES abspielen lassen) wurde im AD schon SO oft verlangt, ichsachma, in iDVD7 muss das einfach eingebaut sein............

    dann könnte man eben Kapitel wie gehabt anzeigen lassen, man hüpft in das Kapitel rein, kommt am Ende vom Kapitel zum Hauptmenu zurück - ODER man drückt eben "allett!", dann werden die Einzelimporte wie ein Film behandelt... würde es sparen, BEIDE versionen auf eine Disk pressen zu wollen...
     
  7. DerPicknicker

    DerPicknicker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    04.08.2006
    Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem:

    Habe mit Fotomagico diverse Fotoshows (für jeden Urlaubstag eine) erstellt und die im DVD-Format einzelnd exportiert.

    Jetzt habe ich in iDVD die Filme in einem Untermenü "Kapitel" eingestellt, aber finde keine Möglichkeit ein Menüpunkt "Film starten" und somit ein chronologisches Abspielen aller Filme zu starten.

    Kann es sein, dass dies auch mit der neuen iDVD-Version nicht möglich ist? Oder habe ich da was übersehen?
     
  8. maxe2000

    maxe2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Weiß jemand, ob man mit iDVD mittlerweile so einen Button "Alle Filme hintereinander abspielen" erstellen kann?

    PS: Ich habe Version 7.0.4 (1116).
     
  9. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    Die Entwicklung von iDVD wurde seitens Apple vor gut 2 Jahren eingestellt.
    Einen 'play all' gibt es nur in Toast.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDVD mehrere Filme Forum Datum
iDVD: Mehrere Einzel-mp4 als einzelne Tracks? Blu-ray, DVD und (S)VCD 01.01.2016
? Bildqualität ffmpegX vs. Mainconcept (freie vs Toast vs iDVD) - h.264 u. mpeg2 ? Blu-ray, DVD und (S)VCD 26.09.2015
iDVD mehrere Diashows hintereinander abspielen Blu-ray, DVD und (S)VCD 24.07.2010
Mehrere AVI-Filme auf DVD brennen (mit iDVD) Blu-ray, DVD und (S)VCD 02.04.2008
Mehrere Filme in iDVD Projekt ??? Blu-ray, DVD und (S)VCD 26.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche