In 4 Tagen 1 Million verkaufter Songs im iTunes Music Store Japan

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von avalon, 08.08.2005.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    In 4 Tagen 1 Million verkaufter Songs im iTunes Music Store Japan
    08:30
    [​IMG] Apple gibt in einer Pressemitteilung bekannt, dass man bereits nach 4 Tagen der Eröffnung des iTunes Music Store Japan die Grenze von 1 Millionen verkaufter Songs in diesem überschritten habe. Mit einem 5 mal so großen und um bis zu 60 Yen günstigeren Angebot wurde damit der Druck auf Hauptkonkurrent Sony in Japan erhöht. "iTunes wurde in nur 4 Tagen zur Nummer 1 der Online-Musik-Services in Japan", so Steve Jobs begeistert. "iTunes hat in 4 Tagen doppelt so viele Songs verkauft, wie die anderen Online-Musik-Services in einem Monat", so Steve Jobs weiter. Grund für den Erfolg ist sicherlich auch das sehr breite Angebot. So bietet der iTunes Music Store in Japan nationale iTunes Originals von Globe und Ulfuls, Exklusives von Def Tech, Crazy Ken Band, Chara, Little Creatures, Chie Ayado und The Complete B’z digital box set. Weiterhin gibt es aber auch exklusive Musik von internationalen Künstlern wie U2, Jack Johnson und Björk, und über 10.000 Audiobücher - auch von japanischen Autoren
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Wow!

    Nicht schlecht, der Specht!

    Da bin ich ja mal gespannt ob sich das heute
    positiv auf die Appleaktie niederschlägt... ;)
     
  3. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Bin mal gespannt, wie sich die Preise in D enwickeln werden im neuen Jahr, und ob die weltweiten ITMS da irgendwie regulieren können.
     
  4. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Ich finde es *******e, dass man aus Deutschland aus keinen Zugriff auf das japanische Angebot hat. War grade mal im iTMS Japan und würde da sehr gerne mal einkaufen. J-Pop kriegt man hier ja kaum bzw. wenn, dann nur zu teuren Importpreisen.
     
Die Seite wird geladen...