improtieren in final cut express

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von tomasu, 28.01.2007.

  1. tomasu

    tomasu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2006
    hallo kollegen...
    ich habe eine dvd von einer schulaufführung und würde die gerne nachbearbeiten mit meinem neuen final cut express.
    wie kann ich die dvd in final cut improtieren.
    habe unter suche nichts finden können.
    vielen dank im vorraus.
    ach ja...hab bei der registrierung ausversehen auf nicht registrieren gedrückt, wie bekommen ich das registrierungsfeld wieder zurück?
    dankeschön
    tomasu
     
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    DVDs sind nicht zur Weiterverarbeitung gedacht... Das Wandeln wird keine gute BildQuali liefern...

    entweder machst du das mit
    DVDxDV ( ab 20$)
    http://dvdxdv.com/

    oder mit der Kombo aus mp2-plug-in von apple.com (20$) und MpegStreamclip (umsonst, www.squared5.com) ...

    gibt noch n paar andere, das sind die geläufigsten...

    nein, "umsonst" kenn ich keins...

    .. außer, dein miniDV Kamkorder hat analog-in... dann DVDplayer an Kamera und DVD auf miniDV kopieren/Kamera als live Wandler nutzen...
     
  3. rhetoric

    rhetoric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.12.2006
    naja.. *pfui*, ist kostenlos.
    ist aber nicht ganz so toll, aber man kanns ja mal probieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2007
  4. tomasu

    tomasu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2006
    okey dankeschön...dann werd ich mich mal an die arbeit machen
     
  5. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    MTR dient allein dazu einen Kopierschutz zu entfernen (deswegen wurde auch die Namensnennung gelöscht, isse veboddn), der wandelt nix...
    Völlig unbrauchbar für die Nöte von tomasu, weil der ja als Vorlage eine schutzfreie DVD bekommen hat ...
     
  6. Guru74

    Guru74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    18.04.2006
    MPEG Streamclip ist doch umsonst, und das hast Du ja auch genannt :confused:
     
  7. rhetoric

    rhetoric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.12.2006
    aha...
     
  8. Guru74

    Guru74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    18.04.2006
    Was denn :confused:
     
  9. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006

    ja, aber das allein nutzt Dir nix bei DVDs... SC wandelt nur mpeg1.. für mp2 (=DVD) brauchste das mp2 plug-in.. aber das hab ich auch genauso da oben geschrieben.. noch viel mehr < confused >

    Buchempfehlung: Die Kunst des Zuhörens/Hrsgeb. k_munic/Amazon Bestl.Nr. 1234
     
  10. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.666
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Mit Mpeg Streamclip müsste das wunderbar gehen.

    .vob öffnen und demultiplexen. Dann mit FCE weiterbearbeiten. Mpeg Plugin brauchst du doch nur für die Wiedergabe oder nicht? Export geht wenn ich nicht irre. Man sieht halt nur nix.

    Abgesehen davon.. Ist das mpeg Plugin bei FCE nicht dabei?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen